Szene-Insider/Cafe4eck Newsticker Juni/Juli 2014

Juli 30, 2014

Liebe Freunde des Szene-Insider/Cafe4eck Anti-Scam Netzwerks,

die spannende WM 2014 ist gelaufen und der Hitze-Sommer in vollem Gange und daher gab es im Juni auch keinen Newsletter. Damit aber kein Newsletter-Abonnent was verpasst, habe ich jetzt Juni und Juli mit einem Wisch erledigt und kompakt für Euch aufgearbeitet.

Das Interesse an unserem Newsletter Versand ist nach wie vor sehr groß und so freuen wir uns sehr, das sich ständig neue Cafe4eck Leser in unseren NL Verteiler eintragen. Hatte das Szene Insider Forum vor einen Jahr gut die Zehntausender Mitglieder Marke durchbrochen, so können wir heute schon auf eine Mail Liste von sage und schreibe mehr als Fünzehntausend zurückgreifen, um unsere Informationen, neben der Cafe4eck Präsens, zu verbreiten. Die Statistiken und auch der Zuspruch bestätigen immer wieder unsere Arbeit, so dass ich euch auch weiterhin in Zukunft immer frisch und aktuell, ganz bequem per Mail informieren werde.

Die Themen aus Juni/Juli sind zwar nicht so viele, aber dafür wieder gespickt mit sehr exklusiven Infos, die aufzeigen, dass eine gewisse Klientel sich anscheinend darum reißt, bei uns Dauerthema zu sein. War im Mai der Fokus auf Obtainer Gründer Michael Sander, mit den Ponzi ViziNova (ViziNova Leaks) Verstrickungen, gerichtet und Martin Schranz nur ein Randthema, so hat sich das Blatt im Juni und Juli zu Gunsten für Martin Schranz gewendet. Denn von Schranz, der seit fast 10 Jahren im Netz sein Unwesen treibt, gibt es gleich drei exklusive Artikel, die mehr enthüllen als dem Pinacolada schlürfenden Schranz lieb sein werden. Alles so ausführlich und mit Fakten untermauernd beschrieben, dass nun wirklich keiner mehr auf die vielen dummdreisten Nepp Projekte reinfallen dürfte. Ob JV Elite Club, Projekt95pro oder die CrypMyWorld, alles trägt die Handschrift von Martin Schranz, dem schon längst klar sein müsste, dass auch das Netz vollspammen, nicht wirklich zum gewünschten Erfolg führen wird. Aber gut, so hat er ständige Kosten und durch das Aufdecken der Verbindungen seines Betrugsnetzwerks durch Cafe4eck und Co sägt er letztlich an dem Ast, auf dem er sitzt. Es kann uns also nur recht sein und daher habe ich mal eine Ast-Schredder Maschine unter den Schranz Baum geschoben, denn irgendwann macht es Knack, Zack und weg isser, hahahhaaaa

Es gibt aber auch noch andere Themen. Deshalb bleibt stets informiert und wachsam.

Beste Grüße,

Insider

Hier nun die aktuellen Cafe4eck Themen für Juni/Juli 2014 in aller Kürze:

CrypMyWorld (Die Schranz Nepp-App) von der Encrypted Solution GmbH, das nächste Martin Schranz Neppwork.
Martin Schranz (JV Elite Club) war schon immer sehr aktiv und kreativ wenn es darum geht, sich durch diverse Neppworks zu bereichern. Seine kriminellen Aktivitäten reichen bis ins Jahre 2005 zurück, die auch belegbar sind. Aber das wird ein anderer Artikel.
Durch die sehr scharfsinnigen JV Elite Club Recherchen vom Burrenblog Autor wurde der Neppworker Martin Schranz förmlich dazu genötigt, Farbe zu bekennen, wodurch das Versteckspiel dadurch zwangsweise ein Ende hatte.
Weiterlesen…..

Projekt95Pro und CrypMyWorld Spam Welle – Spam Verursacher und Drahtzieher ist Martin Schranz (JV Elite Club) mit seiner Encrypted Solutions GmbH und GSD Master AG aus der Schweiz.
Wir werden nicht müde, ständig über die kriminellen Aktivitäten eines angeblich erfolgreichen Affiliates und Internet Marketer zu berichten. Martin Schranz als Hans Dampf in allen Internet Gassen, gibt uns aber auch ständig neue Nahrung. Kaum ist die WCM777 Abzocke enttarnt und gestoppt worden, wo auch ein Martin Schranz im Verbund mit dem Ponzikönig aus Dubai Michael Sander mitgemischt hatte, geht es unvermindert weiter.
Weiterlesen……

Martin Schranz das Ponzi Chamäleon, Erkenntnisse über einen Hochstapler im World Wide Web. Timeline 2005 bis 20014 – Teil 1
Aufgrund der massiven Internet Aktivitäten eines Martin Schranz mit seinen derzeitigen Betrugsprojekten JV-Elite Club, Projekt95pro (P95) und CrypMyWorld (CMW) haben wir mal die meisten Aktivitäten ausgegraben, die wir so auf die Schnelle finden konnten. Die betrügerischen Handlungen von Martin Schranz im Verbund mit seiner Ehefrau Tatjana Schranz, dem Bruder Thomas Schranz und Obtainer Magazin Gründer Michael Sander ehemals Wobbe (Nazi Spitzel & Verräter Rehkopf) reichen zurück bis in das Jahr 2005.
Weiterlesen…..

HInweis: Zum Thema Martin Schranz gibt es noch einen sehr empfehlenswerten Blog!
Ein Besuch der einem die Augen öffnet:

burrenblog – unverblümt und unzensiert

Michael Sander (Wobbe) – Das ist mein wirkliches Leben – This is my real life – Die Foto Story
Seit einiger Zeit sind vier Webseiten über den Obtainer Gründer Michael Sander im Netz aufgetaucht.
Weiterlesen…..

StarAd24 (Affiliate Programm) wirbt Networker mit einer Verschwiegenheitserklärung von Rechtsanwalt Gerhard Schüler (100.000 € Vertragsstrafe) für die Prelaunch im August an – unfassbar dreist, hier die exklusiven Fakten!
Seit ungefähr einem Monaten wird in Networkerkreisen massiv für eine Prelaunch gekeult (Aggressive Werbung), die dann im August starten soll. Normalerweise interessiert uns ein Programm vor dem Start nicht wirklich, weil auch wir keine Glaskugel haben, um im Vorfeld
schon Negativ-Punkte oder gar Abzocke zu bestätigen.
Weiterlesen…..

Marketing Terminal Ltd. beziffert die finanzielle Schadenssumme auf 10 Millionen (10.000,000) Euro ausgelöst durch BAFIN und die staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen! Wer soll das glauben?
Laut einer neuen und sehr ausführlichen Mitteilung vom 26.07.2014 von Nicole Müller (Geschäftsleitung Marketing Terminal) auf Facebook, in der ach so geheimen MT Facebook Gruppe, wurde diese Schadensumme genannt.
Weiterlesen…..

Crowdfunding verkommt zum Tummelplatz für Abzocker – Ein Negativ Beispiel ist Icommercials Media Ltd. von Peter Beermann mit directstartups[dot]com
Seit es Crowdfunding (Schwarmfinanzierung) in verschiedensten Formen gibt, wo innovative Start-Up Firmen sich mit ihren Ideen vorstellen und der Internetgemeinde die Möglichkeit einer Beteiligung bieten, werden die Stimmen nach einer Aufsicht und Regulierung immer lauter. Denn auch Betrüger und gewiefte Abzocker haben längst diesen Markt für sich entdeckt
Weiterlesen……

binaere-optionen-Strategien[dot]net auch BOS genannt, von Dipl.Ing. Frank Zabojnik (Ezabo Webdienste) riecht sehr stark nach Abzocke.
In der schrecklich- schönen Forex Autobinary Welt scheint es wirklich nur schwarze Schafe (Martin Schranz, Joachim Hofmann etc.) zu geben, die nur eines im Sinn haben, nämlich abzukassieren für EAs die noch nicht mal den Namen EA verdient haben.
Weiterlesen…..

Emmi-Dent Produkte sind mangelhaft und ihr MLM Programm ein Neppwork auf der ganzen Linie.
Im Juli letzten Jahres hatten wir schon über das MLM Programm von EMMI Ultrasonic kurz berichtet,
Weiterlesen…..

Umstrittene Emmi Dent High Tech Zahnbürste von Kunden komplett zerlegt.
Emmi Dent bedient sich ja mitunter auch der Vermarktung über MLM. Nun gibt es da ständig Kritik von Vertriebspartnern über das Geschäftsgebaren.
Weiterlesen…..

Verurteilter Betrüger Herbert Ernst Löser (75) wieder aus dem Gefängnis entlassen und er kann das Lügen und Betrügen anscheinend nicht lassen.
Es war genau vor fast zwei Jahren (Juli 2012) als Herbert Ernst Löser alias Nicholas Peters nach jahrelanger Betrugsaktivität aus Spanien heraus, in Deutschland verhaftet wurde.
Weiterlesen…..

brasil-Marketing[dot]com und the-web-lottery[dot]com – The neverending Scam Story von Burkhard „Helmut Kalle“ Übersohn
Nun ist es wieder soweit. Aktuell wurde von den Kalle Übersohn Pseudonymen Suresh & Deleao ein Schundnewsletter an die gebeutelten 10MDC Mitglieder versandt. Natürlich ist es, wenn man diese Masche von Helmut Kalle schon länger mit verfolgt, ganz klar die Handschrift von Helmut Kalle.
Weiterlesen…..

Advertisements

Szene-Insider/Cafe4eck Newsticker Februar 2014

März 1, 2014

Seid mit dabei – Szene-Insider Facebook – Gefällt mir / Like

Seid mit dabei – Cafe4eck auf Facebook – Gefällt mir / Like

Liebe Freunde des Szene-Insider/Cafe4eck Anti-Scam Netzwerks,

der Monat Februar ist gelaufen und hatte doch tatsächlich eine Sensation parat, mit der eigentlich in Aufklärer-Kreisen niemand mehr gerechnet hätte. Es heißt ja immer so treffend, das Internet vergisst nie. Aber das gilt teils auch für unsere deutsche Justiz, denn es geht um die Moneypay-Europe Abzocke, mit der ein Sven Schalbe von 2006 bis 2008 im Internet auf Opferfang gegangen war und mit seiner virtuellen Fantasiewährung „Jodi“ einen sehr hohen Schaden angerichtet hatte. Es wurde zwar damals von den Behörden auch eingeschritten und ermittelt, aber der Drahtzieher Sven Schalbe und seine Helfershelfer haben sich in das Abzocker Exil Land Nr. 1, nach Thailand abgesetzt.

In diesem ganzen Zusammenhang stach ein Helfershelfer besonders heraus: Es war der schon damals in Thailand lebende Olaf Sauerbrei, der sich praktisch nach und nach um die ganze technische und finanzielle Abwicklung des Betrugsnetzwerkes gekümmert hatte. Und genau dieser Olaf Sauerbrei muss sich aktuell vor dem Münchner Landgericht II verantworten. Es geht um Betrug in Millionenhöhe und am sechsten März soll voraussichtlich ein Urteil fallen. Wir dürfen sehr gespannt sein, was dabei herauskommt und ob das spurlose Verschwinden von Sven Schalbe als Drahtzieher, bald ein Ende hat und auch dieser Abzocker zur Verantwortung gezogen werden kann. Okay, sollte Schalbe von seinen Kompagnons als Krokodilfutter entsorgt worden sein, so hat er eigentlich schon die Höchststrafe erhalten, die man auf Erden als Abzocker bekommen kann.

Man kann nur weiter drauf hoffen, dass auch die anderen Helfershelfer, die sich meist immer noch in Thailand aufhalten und auch den Namen die Thailand Connection weg haben, weil von dort seit fast einem Jahrzehnt eine Abzocke nach der anderen gestartet wird, bald auffliegen werden. Deshalb kann ich nur wieder mal warnen, besonders auf Deutsche zu achten, wie Michael Manns, Klaus Schädler etc., deren Spuren und Geschäftsadressen nach Thailand führen, um irgend welche Investment Webseiten mit vollmundigen Versprechen von hohen Renditen zu verbreiten. Hier handelt es sich ganz klar um Abzockereien, deren Sumpf noch lange nicht trocken gelegt wurde.

Der Moneypay-Europe Olaf Sauerbrei Artikel folgt deshalb als erste Lese-Empfehlung!

Beste Grüße,

Insider

Olaf Sauerbrei (Moneypay Europe Abzocke) endlich auf der Anklagebank vor einem Münchner Landgericht

Diese News ist für viele Geschädigten der Moneypay Abzocke wohl eine absolute Sensation und lässt auch hoffen dass man auch Sven Schalbe und Co bald habhaft werden kann. Die Verbindungen reichen weit und die meisten der beteiligten Abzocker haben aus dem vermeintlich sicheren Thailand heraus, seit Jahren weiter eine Abzocke nach der anderen getätigt. Daher haben die Protagonisten auch den Ruf der Thailand Connection weg. So gehört auch ein Michael Manns und Werner B. Schreiber, die immer noch aus Thailand heraus aktiv sind, dazu. Es gibt auch Deutsche Helfer wie der Internetdienstleister ISP Korte und auch Verbindungen zu Klaus Schädler, der aktuell ja Investments über die Realproject24 und Club24Advantage in Thailand anbietet. Wie weit verzweigt dieser Abzocker Clan um Sauerbrei und Schalbe angewachsen ist, kann man nur erahnen, aber es gibt jede Menge an Hinweise, wenn man genauer hinsieht!

Auch darf man diese Betrüger nicht vergessen:
Weiterlesen…..

Hier nun die aktuellen Cafe4eck Themen aus Februar 2014 in aller Kürze:

Ein Venture Capital als MLM mit der Neurs Prelaunch – Ein Entrepreneur hat`s nicht mehr schwer!
Das Entrepre-Neurs Berater Netzwerk von CEO Frank Codina will bald bis zu 10 Millionen Unternehmer weltweit in 142 Ländern einbinden und allen den Segen des unternehmerischen Erfolges bringen.
Weiterlesen…..

Kai Gruscke ein Gewinnspiel Mafiosi bekommt das große Flattern – Große Reinigungsaktion
Ab und an gibt es doch wundersame Reaktionen von Hauptdarstellern aus unseren Artikeln. Nun hatten wir schon sage und schreibe seit letzten August ganze vier Artikel über einen Kai Gruschke aus Deutschland und sein Geflecht aus Firmen und Internetseiten, hauptsächlich Gewinnspielabzocke
Weiterlesen…..

Asset Capital Management Abzocke 2013/2014 – Die Zweite – assetcapmanagement[dot]ch & dupontsecurities[dot]com
Wenn Investmentsbetrugs Webseiten im Internet aufgeflogen sind verschwinden die meistens auch so Fix wie sie gekommen sind. Besonders wenn Finanzaufsichtsbehörden sie auf ihre Negativliste gesetzt haben. Bei der Asset Capital Management, angeblich aus der Schweiz, wobei es sich da nur um eine Physische Anschrift handelt, ist es anders.
Weiterlesen…..

Forexclusiv Newsletters – Ein Protokoll von Täuschung und Abgebrühtheit
Der letzte Artikel über die Machenschaften von Jochen Hagel und seinem illegalen „Privater Anleger Club“ ist noch gar nicht so lange her und schon hat es einige große Wellen erzeugt, die uns auf wundersame Weise sämtliche Forexclusiv Newsletter von April 2013 bis Anfang 2014 angeschwemmt haben.
Weiterlesen…..

WCM777 & Kingdom777 ein internationales Ponzi Schema im Fadenkreuz weltweiter Behörden, bricht zusammen!
Die weltweite Abzocke WCM777 aus Hongkong von dem Gründer Dr. Phil Ming Xu, war bei uns bisher nur in dem Dennis Nowak Artikel ein kleines Randthema. Hier hatte ich ein Update am 26.12.2013 hinzugefügt, in dem Dennis Nowak mit einem Youtube Video sehr geheimnisvoll von dem wohl besten Network aller Zeiten faselte.
Weiterlesen…..

Aus der Smart Capital Concept wird die Smart Capital AM GmbH mit „saftigen“ Renditen von 0,20% bis 2,10% monatlich
Wir hatten schon zweimal über Smart Capital Concept berichtet. Nun gibt es einen weiteren Anlass. Laut eines neuen Newsletters von SCC, der uns zugespielt wurde, hat man nun offiziell auch ein Risikoinvestment Programm aufgelegt und extra dafür eine neue GmbH in Deutschland gegründet.
Weiterlesen…..

Die Gebrüder Schmitdlein (Tropmi Payment GmbH) tappten in eine Abofalle der Steuerfahndung Darmstadt
Der satirische Artikel Titel gibt nur wieder, was sich abertausende Abofallen-Geschröpfte Internetuser seit Jahren wünschen würden. Denn es ist schier unglaublich über wieviele Jahre sich dieses Abofallen System der Gebr. Schmitdlein hinzieht
Weiterlesen…..

Goldgemeinschaft, Engelgeld, FFI Spritpillen, Gold und Auktionen – Die Würfelbuden von Herrn Jagor
Schon seit 2009 existiert die – optisch durchaus ansprechende – Website _goldgemeinschaft[dot]org, die ich durch einen reinen Zufall entdeckt habe.
Weiterlesen…..

Wer auf Network Blogsysteme ala Empower Network, Easy Power Blog etc. baut, hat nur Kosten und Ärger
Wie die Networker Magazin Plattform SelfBrander.me aktuell berichtet, wurde ein Nachahmer von Empower Network aktuell auf den MLM Friedhof zu grabe getragen. Die Bude nannte sich Easy Power Blog und wollte auch das Rad neu erfinden:
Weiterlesen…..

uhretamarkt[dot]com und uhrswiss[dot]com Fake Shops mit Marken Uhren und Geld Weg Garantie
Heute warne ich mal vor zwei Fakeshops, denn ein Cafe4eck Leser sendete uns per Mail die Information über zwei Fake Shops die Marken Uhren (Rolex, Breitling etc). anbieten
Weiterlesen…..

Es gibt natürlich im Cafe4eck noch viel mehr an Themen, schaut einfach mal vorbei!
_________________________________________________________

Wer immer uptodate sein möchte und auch Frank Müller von Cafe4eck auf Google+ oder Twitter in seinen Kreisen aufnehmen möchte, hier sind die Links:

https://plus.google.com/u/0/108726239293311684909/posts

https://twitter.com/cafe4eck
_________________________________________________________

Auf der SZI Facebook Page werden wir immer mehr! Vielen Dank an alle die uns ein Like gegeben haben. Wer auch noch auf Facebook ist und uns noch nicht „geliked“ hat, möge es doch auch machen, denn nur wenn wir viele erreichen, erreichen wir auch viel, Danke!

http://www.facebook.com/pages/Szene-Insider-Community/393944160687489
_________________________________________________________

Auf SZI Twitter könnt Ihr immer und überall als Follower an unseren Tweets teilhaben, tragt Euch einfach als Follower ein, seid dadurch immer „up to date“

https://twitter.com/szeneinsider#


Szene-Insider/Cafe4eck Newsticker Januar 2014

Januar 31, 2014

Seid mit dabei – Szene-Insider Facebook – Gefällt mir / Like

Seid mit dabei – Cafe4eck auf Facebook – Gefällt mir / Like

Liebe Freunde des Szene-Insider/Cafe4eck Anti-Scam Netzwerks,

zu allererst möchte ich alle Leser im neuen Jahr 2014 recht herzlich begrüßen und mich aus meiner doch etwas längeren Winterpause hiermit zurückmelden. Einige werden schon einen Newsletter vermisst haben, aber da das neue Jahr im Cafe4eck eher ruhig begonnen hat und es daher weniger an Themen gab, lohnte es auch nicht wirklich, Euch schon früher zu informieren.

Die Themenauswahl ist aber dennoch nicht weniger interessant. Deswegen freue ich mich sehr, Euch hier alle Themen aus dem Januar näher zu bringen. Besonders für jene, die keine regelmäßigen Besucher von Cafe4eck sind. Das ist ja auch der Sinn eines Newsletters, dass man stets informiert bleibt!

Nach der angenehmen Winterpause, die ich nun hinter mir habe, gab es auch gleich wieder etwas Unangenehmes, denn eine Altlast aus dem ehemaligen Szene-Insider Forum ist aktuell wieder negativ aufgefallen und nach genauerer Betrachtung, blieb es mir nicht erspart, einen längeren Artikel darüber zu schreiben. Es geht darin um Personen die seit Jahren unter der Bezeichnung „Privater Anleger Club“, im Forexmarkt auf Kundenfang gehen und sich auch von der BAFIN nicht wirklich stoppen lassen, weil man einfach das „Bäumchen wechsel Dich Spiel“ durchzieht.

Die umfangreiche Recherche folgt deshalb als erste Lese-Empfehlung!

Beste Grüße,

Insider

Ist Jochen Hagel mit Forexplosiv und Forexclusiv nur ein Strohmann für Horst J. Linkner (Josef Graf von Burgstein AG und Inc.)?

Dieser Frage werde ich mit diesem Artikel mal gehörig auf den Grund gehen und eine Forex EA Masche aufzeigen, die wohl nur einen Schluss zulässt. Bei meinen Recherchen kristallisierte sich ein kleines Netzwerk heraus, welches mit einem Horst J. Linkner, Jahrgang 59, aus München 2009 begann und aktuell mit einem Jochen Hagel und Florian Gauert aus Norderstedt noch aktiv ist. Im Internet gibt es zwei Karrieren von Horst J. Linkner, einmal die, wo er sich um 2007 als Dipl.-Ing. Horst J. Linkner von der „Chissanti LebensEnergie„, für fragwürdige Produkte der Wasseraufbereitung einen Namen machte und dann die unrühmliche Karriere als selbsternannter Forex Guru, was er im Schnellkurs von nur einem Jahr erreicht haben will.
Weiterlesen …..

Hier nun die aktuellen Cafe4eck Themen aus Januar 2014 in aller kürze:

Warnung: Kredit-Vorauskosten-Betrüger-Schwemme aktuell auf Facebook!
Wir alle, die ein Mailpostfach besitzen und damit im Netz aktiv sind, kennen solche in grauenhaftes Deutsch übersetzte Kredit-Vorauskosten Angebote. Neben Gewinn oder Erb-Benachrichtigungen, die wohl nicht mehr so ziehen, weil längst als Drops abgelutscht, versucht die Nigeria-connection
Weiterlesen …..

Das zweitgrößte Schneeballsystem der Welt könnte, nein, müsste die Eurozone sein!
Wieso eigentlich das Zweitgrößte? Na weil die US Währung Dollar wohl das größte Schneeballsystem in der kapitalistischen Finanzwelt darstellt. Da der Dollar an sich schon seit Jahrzehnten keine Deckung mehr besitzt und sich ständig weiter aufbläht, wie das expandierende Universum oder die menschliche Dummheit
Weiterlesen …..

Goldrausch in Dubai mit EMGoldex oder doch nur Wüstensand, der verweht?
Wir hatten im November letzten Jahres schon mal über die Geschäfte von Michael Ryss und seine EMGOLDEX TRADE DMCC berichtet. Letztendlich kam da nicht viel bei raus, das ehrliche Substanz gehabt hatte, um dieses Goldanlage Geschäft als seriös einzustufen.
Weiterlesen …..

Wurde dein Internet Konto auch gehackt? BSI schlägt Alarm und richtet Webseite ein!
BSI: Mehrere Millionen Internet-Konten durch Botnetze geknackt
Weiterlesen …..

Geschäftsführer ist nicht gleich Geschäftsführer
Man beobachtet es sehr oft (auch im MLM) und so findet man die Bezeichnung Geschäftsführer in so manchem Impressum eines Einzelunternehmens oder gar einer GbR.
Weiterlesen …..

Bonofa AG mit Protz und Ponzi auf Erfolgskurs?
Die Frage ist schnell beantwortet, aus der Sicht der Bonofa Chefs Kulla, Böhm und Tilgenkamp kann man das nur bejahen. Aus der Sicht der Lizenzinhaber, auch liebevoll Führungskräfte genannt, wird es da schon viel schwieriger Erfolge zu verzeichnen.
Weiterlesen …..

Smart Capital Concept GmbH SCC versprach viel und lockte mit nur 25 € Einsatz
Es ist noch gar nicht so lange her, dass dieses Konzept der Geldanlage für den kleinen Geldbeutel an den Start ging. Am ersten November hatten wir schon darüber berichtet. Nun knapp drei Monate später kommt die Ernüchterung für die Teilnehmer der ersten Stunde. Der Bonus und Businessplan wurde massiv korrigiert
Weiterlesen …..

Mit dem Scam Wenyard[dot]com (NASGO) spielend sein Geld in der Karibik versenken!
Seit dem letzten Quartal 2013 wird eine Mischung aus MLM, Trading und Investment beworben. Das sehr fragwürdige Konzept „Wenyard“ von einer Darvida Marketing Service Ltd. auf der Karibik Insel Saint Vincent ansässig
Weiterlesen …..

C24 (Caramba) Abzocker fühlen sich beobachtet und berufen sich auf Copyrights
Wenn Kriminelle sich ertappt fühlen und ihre Schandtaten der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, kommt meist eine nervöse Unruhe bei den Abzockern auf. So geschehen auch bei der C24 Abzocke
Weiterlesen …..

Bernd Richter – Einer RPP Melkkuh platzt das Euter!
Das leidliche Thema RPP Scam verfolgt uns ja schon fast seit einem Jahrzehnt im Internet und auch hier auf Cafe4eck gibt es bestimmt über zwei Dutzend RPP Scam Artikel, wenn nicht noch mehr.
Weiterlesen …..

Geldverdoppler Abzocke mit mehr-freiheiten[dot]com – Billig hingerotzt und in Panama registriert!
Hier bedarf es keines ausführlichen Textes, um die Illegalität zu unterstreichen, denn auch Halbblinde dürften in der Lage sein zu sehen, dass einem hier der Betrug ins Auge sticht!
Weiterlesen …..

The Green Line Corp. aus Dubai, die nächste Stephan Morgenstern Prelaunch!
Es gibt Networker Größen mit dem Garant der Seriosität und es gibt Netwoker Hausierer mit der Garantie, nur als zahlender Dummy verbrannt zu werden.
Weiterlesen …..

Es gibt natürlich im Cafe4eck noch viel mehr an Themen, schaut einfach mal vorbei!
_________________________________________________________

Wer immer uptodate sein möchte und auch Frank Müller von Cafe4eck auf Google+ oder Twitter in seinen Kreisen aufnehmen möchte, hier sind die Links:

https://plus.google.com/u/0/108726239293311684909/posts

https://twitter.com/cafe4eck
_________________________________________________________

Auf der SZI Facebook Page werden wir immer mehr! Vielen Dank an alle die uns ein Like gegeben haben. Wer auch noch auf Facebook ist und uns noch nicht „geliked“ hat, möge es doch auch machen, denn nur wenn wir viele erreichen, erreichen wir auch viel, Danke!

http://www.facebook.com/pages/Szene-Insider-Community/393944160687489
_________________________________________________________

Auf SZI Twitter könnt Ihr immer und überall als Follower an unseren Tweets teilhaben, tragt Euch einfach als Follower ein, seid dadurch immer „up to date“

https://twitter.com/szeneinsider#


Szene-Insider/Cafe4eck Newsticker II Oktober

Oktober 29, 2013

Liebe Freunde des Szene-Insider/Cafe4eck Anti-Scam Netzwerks,

vor kurzem gab es einen Imagewandel auf Cafe4eck, weg von der sehr provokativen (Header-Grafik und Slogan) Kampfansage gegen Abzocker und Betrüger aller Art, hin zu einer sehr freundlichen Gestaltung des Blogs. Herr Müller hat sich einige Kritik zu Herzen genommen und sich nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen, das Gesamtkonzept von Cafe4eck neu zu gestalten. Im Zuge dieser Umstrukturierung wurde auch ein neuer Blog eingerichtet mit folgender Adresse: Cafe4eck-klarstellung.blogspot.com. Schaut einfach mal vorbei, dann seht Ihr auch worum es da geht!

Ich finde den Wandel sehr gelungen und nun ist es möglich, auch normale Themen des täglichen Internetgeschehens dort zu behandeln. Dies war vorher so nicht machbar und schränkte die Themenwahl doch ziemlich ein. Aber wie Herr Müller mir versicherte, wird weiterhin der Fokus auf Aufklärung und Warnungen vor Betrug im Internet an erster Stelle stehen.

Ganz aktuell muss ich noch vor einer miesen Masche warnen, die gerade aus der Ukraine hohe Wellen schlägt. Es ist wieder mal so ein vorgetäuschtes „Portal für Nachrichten lesen – viel Geld verdienen“ mit dem Namen „Umfragenews[dot]com“ entstanden. Hohe Wellen deswegen, weil es sich wie ein Flächenbrand im Netz ausbreitet, obwohl es erst seit ca. 6 Wochen online ist. Es gibt auch noch andere Domainnamen. Das steht aber alles in dem dazugehörigen Artikel, den Ihr hier im Newsletter als erstes Thema findet. Erste Recherchen haben es schon als Scam/Fake enttarnt, wobei man von Datensammlern ausgegangen ist. Gravierender ist aber und der Verdacht erhärtet sich immer mehr, dass es eine Trojanerschleuder ist.

Da die Ukraine derzeit immer noch den Platz 1 in der Fraud (Betrug) und Scam Liste belegt, ist also unbedingt davon abzuraten, dort teilzunehmen. Es ist ein Leichtes, auf diese Art Eure Passwörter von Mailaccounts, sowie Paypal und Co abzufischen. Umso erstaunter bin ich, dass sich die Internetuser da massenhaft anmelden und wie Lemminge über die Klippe springen. Man liest immer als Argument “Es kostet ja nichts“. Aber wenn man erst Euren PC geentert und alle Zugänge zu Euren Online – Mail-Konten ergaunert hat, dann ist das Geschrei groß und der Verlust garantiert. Wer dann noch dafür als Ref mit Reflink wirbt, ist Teil dieser perfiden Masche. Also achtet auf AGB, Firmenangaben, Serverstandorte, Domaininhaber-Angaben, schlechtes Deutsch etc. und wenn das alles unschlüssig und fragwürdig erscheint, dann ab in die virtuelle Tonne damit und informiert andere im Netz über Eure Erkenntnisse. Nur so kann man solche Abzock-Methoden trocken legen. Denn ohne User die drauf anspringen und es wie wild verteilen, haben Abzocker dieser Art keine Chance. In diesem Sinne, bleibt kritisch und aufmerksam!

Beste Grüße,

Insider

Hier nun die aktuellen Cafe4eck Themen aus der zweiten Oktoberhälfte in aller kürze:

_umfragenews[dot]com und _umfragew[dot]com grauenvoller und anonym registrierter Webauftritt
Pro Tag 30 Euro, also auf den Monat hochgerechnet 900 Euro. Nur für ein wenig klicken? Das soll realistisch und durchführbar sein?
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/httpumfragenewscom-grauenvoller-und.html

FuelNetwork International – _fuelnetworkint[dot]com – Tank-Rückerstattungs-Gutscheine, Tank-Sparprogramm mit integriertem Hyip – eine gross angelegte Abzocke?
Den meisten wird wohl beim Lesen von Tankgutscheinen noch die damalige Abzocke von Stanislav Bergo im Kopf hängen geblieben sein. Nun macht ein neues Programm seit vergangenem Monat im I-Net die Runde
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/fuelnetwork-international.html

Hat der Investor Klaas Wintorp bei FlexKom die Finger im Spiel?
Welche Verbindungen bestehen zwischen dem Investor Klaas Wintorp und der FlexKom International Holding AG um den Unternehmer Cengiz Ehliz?
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/hat-der-investor-klaas-wintorp-bei.html

JÖRG D. WITTKE WEG VON DUBLI?
Die Gerüchte überschlugen sich in letzter Zeit zu Jörg Wittke und Dubli.
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/jorg-d-wittke-weg-von-dubli.html

Werben ja, aber nur unter Angabe der Rechtsform
Werbung bedeutet Aufmerksamkeit erregen und Interesse wecken – potenzielle Käufer sollen durch attraktive Angebote zum Kauf animiert werden. Hierbei gilt es allerdings zu beachten, dass Händler Angaben zu Ihrer Identität machen und zwingend die Rechtform angeben müssen.
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/werben-ja-aber-nur-unter-angabe-der.html

CMC Markets – Ermittlungen gegen Broker
Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt gegen den Gründer und Chef des Derivatebrokers CMC Markets, Peter Cruddas.
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/cmc-markets-ermittlungen-gegen-broker.html

Mutmaßliche Hauptvermittler des Anlagebetrügers Engler vor Gericht
Er versprach Traumrenditen, die für viele Anleger zum Alptraum wurden: Im März verurteilte das Landgericht Mannheim den geständigen Anlagebetrüger Ulrich Engler
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/mutmaliche-hauptvermittler-des.html

Bankbusiness145 – Das 145.000Euro Programm
Wie komme ich schnell zu 145.000 Euro, ohne einen Bruch zu machen, eine Bank zu überfallen oder als Drogendealer zu mutieren?
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/bankbusiness145-das-145000euro-programm.html

_auto-sofort[dot]net, _bargeld-sofort[dot]net, _kreditkarte-sofort[dot]net – Sanstone Act S.r.l., Rumänien
Auf den ersten Blick eine professionell erstellte Webseite mit ein paar Siegel/Logos, die die Seriösität untermauern sollen.
Doch schauen wir uns einmal die näheren Fakten an.
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/httpwwwauto-sofortnet-httpbargeld.html

_30minutes[dot]biz – Adshare, Werbeprogramm, Hyipe – Abklatsch von einigen Vorgängern
Man findet hier die typischen Versprechungen wie man sie von anderen Hyip-Invest Progs schon kennt.
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/httpwww30minutesbiz-adshare.html

Alter Wein in neuen Schläuchen: ALTABZOCKER WERNER VOGEL alias VOGELNEST1 aus Friedrichshafen weiterhin ungebremst auf Dummenfang!!!
Er kann‘s nicht lassen. Kaum hat VOGELNEST1 seine schwere OP hinter sich und befindet sich noch in der REHA, wird bereits mit dem Laptop vom Krankenzimmer aus weitere Schundletter versendet.
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/alter-wein-in-neuenschlauchen_12.html

Update zu Gerhard Csitkovits in Verbindung mit der POM Ltd. – Project Organisation & Management Limited
Vor einigen Tagen sprach ich bereits eine Warnung für Gerhard Csitkovits aus
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/update-zu-gerhard-csitkovits-in.html

Möchten Sie es wirklich wissen, wie Sie zu einer Million kommen? Dann lesen Sie weiter! Wolfgang Leo Gallus weiß Rat!
Um die eigentliche Botschaft nicht zu verfälschen, zitiere ich zunächst aus dem Original wörtlich:
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/mochten-sie-es-wirklich-wissen-wie-sie.html

Gewerbeauskunft-Zentrale: Staatsanwaltschaft geht gegen Abzocker vor
Bereits viele Unternehmen sind auf die Maschen von Branchenbucheintragsdiensten – wie vor allem der Gewerbeauskunft-Zentrale (GWE) – hereingefallen. Jetzt ermittelt auch die Staatsanwaltschaft gegen diese dubiose Firma.
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/gewerbeauskunft-zentrale.html

Die Tropmi Payment GmbH will Geld für Inside Heute GmbH – die Schmidtlein’s sind immer noch da
Reagieren Sie nicht auf die E-Mail! Zahlen Sie nichts!
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/die-tropmi-payment-gmbh-will-geld-fur.html

_austriawin24[dot]at – Baden-Direkt-Marketing GmbH, Inhaber Kai Gruschke
Der Drahtzieher Kai Gruschke wurde bereits in 2 Artikeln, auch in Verbindung mit dem Wiener Karussell, hier auf unserem Blog erwähnt:
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/httpaustriawin24at-baden-direkt.html

_tagesmillion[dot]at und _europamillion[dot]eu – die Herzstücke der Gewinnspiel-Abzocke aus dem Hause Kai Gruschke, Baden-Direkt-Marketing GmbH aus Salzburg
Nun komme ich zu weiteren Details.
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/httpwwwtagesmillionat-und.html

SunLife Financial Services – Abzocke Spam aus Thailand
Per Spam wird wieder mit einem Darlehen-Angebot versucht, potentielle Opfer zu bekommen um Vorkosten abzuzocken.
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/sunlife-financial-services-abzocke-spam.html

_harika-travel[dot]eu – _harika-travel[dot]com – Cycler – TVI Reiseverarsche für Arme?
Mal wieder eine eierlegende Wollmilchsau! Mit der einmaligen Einzahlung von 120 Euro und 2 eigenen Geworbenen soll man also durch das Cycling die unerschöpfliche Geldquelle eröffnet haben
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/httpharika-traveleu-httpharika.html

Rechtsanwalt Patrick Richter/Hamburg mahnt für betrügerisches Gewinnspielprojekt MWS-2010
Verbraucherzentralen warnen aktuell vor Mahnschreiben in roten Umschlägen, in denen ein Rechtsanwalt namens Patrick Richter aus Hamburg Forderungen für die türkische Firma Atli Telemarket Ltd
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/rechtsanwalt-patrick-richterhamburg.html

Vorsicht vor Bohemia Factoring, Kaver Plus und Euro Inkasso Solutions!
Viele Verbraucher melden sich zurzeit bei uns und beschweren sich, dass sie eine – oder mehrere – Rechnung(en) von den Firmen
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/vorsicht-vor-bohemia-factoring-kaver.html

Internetrecht – Abzocke-Rechnungen: Warnung vor betrügerischen Rechnungen für Pressearbeit
Es ist eine neue Betrugsmasche im Umlauf. Betrüger verschicken an die Kunden von Presseagenturen Abzocke-Rechnungen für getätigte Pressearbeit.
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/internetrecht-abzocke-rechnungen.html


Szene-Insider der letzte Newsletter

August 14, 2013

Seid mit dabei – Szene-Insider Facebook – Gefällt mir / Like

Liebe Freunde und Nutzer unseres Forums,

die Szene-Insider Schließung ist nicht das Ende der Scam-Aufklärung im Netz!

Da es weiterhin ein sehr großes Interesse gibt, sich über Internetbetrug zu informieren und sich nicht jeder ein Jahres Abo bei GoMoPa leisten kann, stelle ich noch mal für alle die es nicht wissen, den Cafe4eck Blog vor. Der Betreiber (Frank Müller) ist ein Blogger und guter Kollege von mir, mit dem richtigen Gespür, auch die richtigen Themen aufzugreifen. Dazu kommen noch einige Autoren, die ebenfalls fundierte Recherchen präsentieren. Mit viel Leidenschaft und einem extrem guten Insiderwissen wird dort das Übel der Internetbetrüger an der Wurzel gepackt und auch Klartext geschrieben.

Der Blog Cafe4eck als solcher hat schon einiges zu bieten und dürfte für Interessierte aus diesem Genre eine wahre Fundgrube sein. Da sich viele Scam-Projekte für Außenstehende wie eine Satire lesen, ist es auch nicht verwunderlich, wenn dies auch so von den Autoren mit Witz und Charme behandelt wird. Als nicht betroffener Leser wird man feststellen, dass diese Artikel neben der Aufklärungsquote auch eine gehörige Portion Unterhaltungswert haben. Dies war ja im Szene-Insider nicht anders, und daher bin ich jetzt schon ein begeisterter Leser von Cafe4eck.
Solltet ihr also ein Bedürfnis haben euch weiterhin zu Informieren oder gar mitzuhelfen aufzuklären, dann nur los, kommt vorbei auf einen Café an eurem heimischen PC und seid weiterhin ein Teil des Netzwerkes gegen Internetbetrug aller Arten!

Das Motto von Cafe4eck Blog heißt nicht umsonst:

„Betrug, Betrüger und Bauernfänger – Endstation Cafe Viereck – hier werden MLM-Unternehmen und sonstige Versuche, Verbraucher zu täuschen, durchleuchtet“

http://www.cafe4eck.blogspot.com

Dies ist aber nur eine Alternative für Networker und Interessierte. Wer aber im Finanzsektor und auch als Unternehmer tätig ist und Informationen sucht und braucht, sollte unbedingt auf den führenden und kompetenten Finanznachrichtendienst GoMoPa zurückgreifen. Denn im Verhältnis zu dem Schaden, den man erleiden kann, sind die Gebühren bei GoMoPa doch sehr moderat. Ein Finanzcheck von Firmen über die Scoredex Plattform ist auch ratsam, denn auch diese Kosten machen sich allemal mehr bezahlt, als die Verluste die man durch gerissene Ganoven erleiden kann, wenn man seinem Gegenüber im Geschäftsleben nicht überprüft. Alles hat seinen Preis und wo wirtschaftliche Dienstleistungen angeboten werden, stehen auch Mitarbeiter dahinter, die Gehaltsempfänger sind. Ohne sie würde es solche Dienste nur kurz oder gar nicht geben. Wägt also ab was für Euch von Nutzen sein kann, aber der Informierte und Hinterfragende wird tendenziell immer den Vorteil haben, nicht geschädigt zu werden.

In diesem Sinne wünsche ich allen künftig ein schadenfreies Wirken im Netz und natürlich auch im Real Life!

Beste Grüße,

Insider

P.S.

Den Szene-Insider als Forum gibt es jetzt nicht mehr und dies war auch der letzte Newsletter von mir. Aber ich werde aufgrund von sehr vielen Anfragen den Szene-Insider Blog online lassen, so wie auch den Szene-Insider Facebook- und Twitteraccount nicht aufgeben. Auch bleibt die SZI Mail Adresse bestehen. Dies ist so eine Art Minimal-Verbindung, die ich erhalten werde. Denn wer kann schon in die Zukunft sehen und wer weiß schon, was sich noch so alles entwickeln kann. Der Zug namens Leben hat für jeden einen Endbahnhof, aber keiner kann ihn während der Fahrt sehen. Aber man kann Zwischenstopps einlegen und die vorhandenen Weichen so stellen, dass man es erahnen könnte, wo die Reise hingeht. Rückblickend gesehen, waren die letzten Jahre eine sehr schöne, aber kostspielige Zugreise für uns. Ach egal, es war für einen guten Zweck und wir habe es wirklich gerne gemacht!

______________________________

___________________________

Für eure Favoritenliste:

https://szeneinsider.wordpress.com

http://www.facebook.com/pages/Szene-Insider-Community/393944160687489

http://www.cafe4eck.blogspot.com

http://www.gomopa.net

http://www.scoredex.com
_________________________________________________________

Auf der SZI Facebook Page werden wir immer mehr! Vielen Dank an alle die uns ein Like gegeben haben. Wer auch noch auf Facebook ist und uns noch nicht „geliked“ hat, möge es doch auch machen, denn nur wenn wir viele erreichen, erreichen wir auch viel, Danke!

http://www.facebook.com/pages/Szene-Insider-Community/393944160687489
_________________________________________________________

Auf SZI Twitter könnt Ihr immer und überall als Follower an unseren Tweets teilhaben, tragt Euch einfach als Follower ein, seid dadurch immer „up to date“

https://twitter.com/szeneinsider#
_________________________________________________________

Antworten oder Fragen bitte an SzeneInsider[at]gmail.com richten.


Szene-Insider News I August 2013

August 2, 2013

Liebe Freunde und Nutzer unseres Forums,

vor genau vier Jahren wurde die Idee geboren, ein Forum für MLM (Multi Level Marketing) aufzumachen. Da es aber schon einige gab, war die Intention dahinter kein Schönfärberei Forum zu betreiben, wo jedes MLM Programm automatisch einen Persilschein bekommt, sondern es war den Gründern wichtig, dass auch dubiose Projekte kritisch hinterfragt werden können. Dass dieses natürlich im Laufe der Zeit unter den gewissenlosen Networkern und Programmbetreibern nicht so gut ankäme, war irgendwie auch abzusehen. Dass es aber soviel an Reichtumsprogramme und fragwürdige Personen gab, die hier im SZI dann auch angezählt wurden, war schon überraschend für mich. Das hat sich bis heute nicht geändert und wirklich nützliche MLM Programme, die einem auch einen Zusatz-oder Hauptverdienst generieren, ohne gleich in die MLM Schmuddelecke zu geraten, werden immer weniger.

Ich bin kein MLMler und habe daher auch noch nie im Internet meine Brötchen verdienen müssen. Was ich nun hier die Jahre über erlebt habe ist schon sehr erschreckend, wie sich die Haie gegenseitig auffressen, wenn es mal keine Fischschwärme gibt. In Sachen Scam und Finanzgraumarkt gleicht das Internet einem Selbstbedienungsladen und der deutsche Gesetzgeber ist dazu noch überfordert, dieses Alles in der Masse zu ahnden. Auch sind die Strafen für Scammer und Finanzbetrüger viel zu lasch, so dass die Betrüger und deren Betrugskonzepte immer mehr werden. Ab und an werden mal ein paar große Haie in Schauprozessen mit einer längeren Haftstrafe belegt, aber im Grunde kann man feststellen, dass eine wirklich nachhaltige Bestrafung nicht stattfindet. In den USA sieht es ganz anders aus (knallharte Haftstrafen bei geringsten Vergehen), aber da ist die Freiheit peu à peu gegen die vermeintliche Sicherheit ausgetauscht worden und so ist leider dieses Modell auch nicht erstrebenswert.

Zitat: „Zu weiche Gesetze werden selten befolgt; zu strenge selten vollzogen.“
(Benjamin Franklin)

Wenn man also dem jetzigen Zeitalter einen Namen geben wollte, müsste man es wohl “Das Betrüger-Zeitalter” nennen und der Szene-Insider steht an vorderster Front um in diesem Chaos von Nepper-Schlepper-Bauernfänger-Betrügern etwas Transparenz und Aufklärung zu bringen. Deshalb brauchen wir weiterhin Eure Unterstützung, sei es in Form von einer Beteiligung im Forum (Informations- und Erfahrungaustausch), als Spender für die gute Sache oder als Nutzer unser sehr preiswerten Werbemöglichkeiten. Zur Zeit zahlen wir jeden Monat nicht geringe Hosterkosten, die bedingt durch den DDoS Schutz keine preiswerte Lösung mehr zulassen. Alleine vorgestern hatten wir vier kleine 2GB Angriffe, die wir nur durch Zufall im Backend gesehen haben. Gemerkt haben wir nichts! So gut ist halt unser Schutz geworden. Ich würde gerne die Hosterkosten im Jahresabo bezahlen, da es dann um 30 % günstiger wäre und so dann etwa 1.500 € eingespart werden könnten. Da ich aber stark bezweifle, dass dieses bald so umgesetzt werden könnte, mangels Interesse uns zu unterstützen, gebe ich hier schon mal eine Prognose ab, dass wir den 5.Jahrestag des Szene-Insider (2014) wohl nicht mehr erleben werden. Es ist zwar schade aber man kann nicht erwarten, dass ich persönlich vierteljährlich gut 600 € dazu lege um diese Plattform weiter am Leben zu erhalten.

Bitte denkt daran, es ist wirklich wichtig dass Ihr weiterhin uns unterstützt. Wie man Spenden kann erfahrt Ihr hier: KLICK

Ich hatte ja letzten Oktober schon mal geschrieben, ein Einzelkämpfer werde ich nicht sein und wenn ich merke, es ist doch so, dann muss ich langsam aber konsequent diese geborene Idee von vor vier Jahren in den wohlverdienten Ruhestand schicken. Für heute lass ich das mal so im Raum stehen und werde in dem kommenden Newsletter nochmal was dazu schreiben.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sommer.

Mit den besten Grüßen

Insider
Polizei bittet dringend um Mithilfe!
Hiesige Kriminaldienststelle ermittelt für die Staatsanwaltschaft Ansbach (Mittelfranken/Bayern) gegen den derzeit in U-Haft befindlichen Herrn Richard Vinzenz SCHIELE. Als Investmentfirma wurde von ihm zuletzt insbesondere eine „Riya Marketing Ltd.“ mit sehr hohen Renditeversprechen vorgegeben.
Zum Aufruf……

Hier nun wie gewohnt unsere monatlichen News in aller Kürze:

Deutscher Fiskus verdient an Schneeballsystemen
Schneeballsysteme gehören zu den perfidesten Abzocken im Finanzmarkt. Die Geschädigten Anleger verlieren häufig ihr gesamtes Vermögen und ihre Altersvorsorge an die Initiatoren der Ponzisysteme. Zerbrochene Familien, Altersarmut und Insolvenzen sind die Folgen für die Geschädigten.
Weiterlesen…..

Betrug im Internet – Haftstrafe für Ex-Bank-Azubi
Bandenmäßiger Computerbetrug, Datenfälschung und Ausspähen von Daten – ein ehemaliger Auszubildender der Commerzbank konnte Hunderte Straftaten begehen, bevor man ihm auf die Schliche kam.
Weiterlesen…..

Drei Jahre Haft für Betrug im Internet
Ein 30-jähriger Angeklagter hat im Internet Kredite angeboten, obwohl er kein Geld für die Kreditvergabe hatte. Nun wurde er von einem Schöffengericht verurteilt: Drei Jahre Haft für gewerbsmäßigen Betrug in vier Fällen.
Weiterlesen…..

Hohe Abschreibungen: Goldpreis-Absturz kostet Schweizer Nationalbank Milliarden
Tausende Tonnen Gold haben die großen Notenbanken weltweit gehortet – nun könnte sie diese Sammelleidenschaft teuer zu stehen kommen. Weil der Goldpreis zuletzt stark gefallen ist, musste die Schweizer Nationalbank allein im ersten Halbjahr mehr als 13 Milliarden Franken abschreiben.
Weiterlesen…..

SIM-Karten-Sicherheitslücke: Mehr als 750 Millionen Handys betroffen
Die Verschlüsselungstechnologie, die bei klassischen SIM-Karten zum Einsatz kommt, ist womöglich nicht sicher. Der deutsche Forscher Karsten Nohl bestätigte nun eine gravierende Sicherheitslücke gegenüber der New York Times.
Weiterlesen…..

Der PayPal-Minuten-Billiardär
Dank eines skurrilen Fehlers hat PayPal den US-Amerikaner Chris Reynolds kurzzeitig zum reichsten Mann der Welt gemacht. Als der Familienvater aus Delaware County seinen PayPal-Kontostand prüfte, war er plötzlich um unglaubliche 92,2 Billiarden Dollar reicher.
Weiterlesen…..

Neue Plattform gegen Online-Betrug – watchlist-internet.at
Im Kampf gegen Kostenfallen im Internet startet der Internet-Ombudsmann eine zentrale Plattform gegen Online-Betrug und -Fallen:
Weiterlesen…..

Betrug bei der Online-Vermietung von Ferienunterkünften
Wer online eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus mietet, kann Opfer krimineller Machenschaften werden. Betrüger vermieten Objekte, die ihnen nicht gehören oder die gar nicht existieren.
Weiterlesen…..

Cybercrime gefährdet auch Wertpapiermärkte
Die Internationale Organisation der Wertpapieraufsichtsbehörden (IOSCO) hat gemeinsam mit der World Federation of Exchanges (WFE) eine Studie zum Thema „Cybercrime, Wertpapiermärkte und systemische Risiken“ veröffentlicht
Weiterlesen…..

Wie Ihr bei uns Werbung buchen könnt, erfahrt Ihr hier: KLICK

Weiterhin sind folgende Projekte mit Vorsicht zu betrachten:

Das Fritzmann-Imperium vor dem Aus – oder: tarnen, täuschen und verpissen – failed!
Das kriminelle Netzwerk von Dr. Robert Fritzmann und Sohnemann Valentin („der kleine Prinz“) steht ganz offensichtlich vor dem Aus. Jahrelang haben Vater und Sohn mehr als fragwürdige „Geschäftsmodelle“ betrieben.
Weiterlesen…..

Die Verflechtung der Abofallenmafia – Frankfurter Kreisel
Frankfurter Kreisel: IContent GmbH und Content4U GmbH verschmelzen mit der Webtains GmbH
Weiterlesen…..

Gold International SE – Goldaktie[dot]com
Weiterlesen…..

basiljonesbeachfunds[dot]com – Basil Jones Beach Ltd
Weiterlesen…..

SunLife Financial Services – Abzocke Spam aus Thailand
Weiterlesen…..

Stephan Morgenstern – system-100[dot]com & myleobusiness[dot]com/Europepower
Weiterlesen…..

Michael Manns ein bunter Hund im Investment – visahilfe-thailand[dot]com
Weiterlesen…..

eurospirale[dot]com – Gottfried Buchmann aus Wien als Treuhänder
Weiterlesen…..

werbeturbo[dot]org – Kleinvieh macht auch Mist – Update: Werbeturbo Ltd.
Weiterlesen…..

Captal Gold LLC
Weiterlesen…..

Premium Invest Management Vertriebsgesellschaft mbH – pim-gold[dot]com
Weiterlesen…..

Hier nun die aktuellen Ereignisse auf unserer Enthüllungsplattform „Albersleaks

Neu Enttarnte aktuelle Abzocke von Thorsten Albers
tf2017[dot]com – Thomas Fischer, privater (!) Interessenclub mit mind. 1500 Anleger
Weiterlesen…..

Falkito Scam von Thorsten Albers am Ende – Aktueller Aufenthalt Neuseeland:
189 GREENHITHE AUCKLAND, NZ 0626 c/o
Karin Albers
Geschädigte werden von Thorsten Albers noch verhöhnt!
Weiterlesen…..

Seref Nalci Statement zum Falkito Ausstieg
Weiterlesen….

Ex-Falkito International Head of Sales distanziert sich offen von Thorsten Albers
Aus gegebenem Anlaß möchte ich Sie alle darüber Informieren, daß ich am heutigen Tag die Zusammenarbeit mit Falkito Inc. und Thorsten Albers schriftlich aufgekündigt habe.
Weiterlesen….

KMS Intermedia stellt den Betrieb von falkito-shop[dot]com ein!
Weiterlesen….

Thorsten Albers – Das Geständnis – Wer sich verteidigt, klagt sich an!
Weiterlesen….

Nachtrag:
Mittlerweile haben sich VPs aus Bulgarien, Rumänien, Tschechien, Russland und Italien von Falkito getrennt und warnen aktuell auf ihren Landingpages vor Falkito wegen Illegale Aktivitäten. Auch auf Moneymakergroup, einem US-Forum, ist man aufgewacht und warnt vor Falkito!

 


Szene-Insider News I Juli 2013

Juli 2, 2013

Liebe Leserin, lieber Leser des Szene-Insiders, jeder kennt doch den Spruch „Wer nicht wirbt der stirbt“. Dass der aber ziemlich abgedroschen ist, brauche ich wohl nicht weiter erklären, aber er passte halt gut zu meiner Überleitung zu unserer SZI Sommer-Werbe-Offensive. Da wir ständig neues Geld brauchen, um unsere Hosterkosten, insbesondere aber den DDoS-Schutz zu finanzieren und den Fortbestand des Forums langfristig sicherzustellen, habe ich einige neue Angebote, um den Szene-Insider weiter zu monetarisieren. Was es aber nicht geben wird sind nervige und penetrante Werbeeinblendungen, wie Popups oder Layer Werbung, die sich auf den Bildschirm schiebt. Es wird also weiterhin nur Banner-und Textlink-Werbung geben. Auch wird es, wenn Interesse besteht, maximal jeden Monat einen Standalone Newsletter geben.

Zu den normalen Werbebanner Angeboten biete ich noch folgende Werbemöglichkeiten an: Info Box Werbung (Monatspreise klein 15 €, mittel 20 €, groß 25 €) auf dem Portal, links oder rechts. Dann wird speziell für VPs eine Linklisten Box auf dem Portal hinzugefügt, wo man Domain- oder Reflink für nur 10 € pro Monat platzieren kann. Auch in unseren Newslettern ist es möglich, in Verbindung mit einem Bannerrotationsplatz auf dem Portal für nur 30 € pro Monat eine Textlinkwerbung zu platzieren. Ein senkrechter Bannerplatz auf dem Portal ist ebenfalls noch zu haben. In Planung ist auch eine spezielle „inthread“ Bannerwerbung, wo täglich morgens gegen 7 Uhr in den ersten 3 Threads auf dem Portal Eure Bannerwerbung platziert wird, die dann täglich in die nächsten 3 Threads verschoben wird. Weitere Werbemöglichkeiten: Eure Facebook-Firmen- Seite auf unserem Facebookaccount zu präsentieren. Ihr könnt auch Sponsor für unseren SZI Newsticker werden. Dabei wird Eure Firma benannt und jeweils am Anfang und Ende ein Link gesetzt. Wer Interesse daran hat, kann auch die Signatur von unseren geplanten News-Bot im Forum für seine Werbung buchen. Bezahlung der Werbung geht nur über Cashcodes mit Paysafecards. Solltet Ihr Euch angesprochen fühlen und bei uns werben wollen, so schreibt mir eine PN oder Mail ! Danke !

Wie Ihr bei uns Werbung buchen könnt, erfahrt Ihr hier: KLICK

Themawechsel: Der Juni ist gelaufen und hatte doch noch einige Nachrichten, die nicht ohne waren. Da war die News über die Verhaftung des TVI Express Gründers Tarun Trikah in Indien schon eine Überraschung und erstaunlich noch dazu, dass es nur eine einzige in Deutsch verfasste Nachricht gab, die ich dann aufgegriffen habe um sie bei uns aufs Portal zu setzen. Immerhin haben wir jahrelang davor gewarnt und den Deutschen TVI Hype der Networker zum Thema gemacht. Aber wie meistens, war es vielen egal und sie haben auf Teufel komm raus dieses gewaltige Schneeballsystem unterstützt. TVI Express war wohl mit das größte illegale MLM Unternehmen mit 7 Millionen Networkern weltweit, die den vollmundigen Versprechungen erlagen und Lehrgeld bezahlt haben. Wie bei den Heuschrecken, hat die Führungsriege ein Land nach dem Anderen abgegrast und nur verbrannte Erde hinterlassen. Es kam auch weltweit immer wieder zu Verboten und Verhaftungen, wobei der CEO Tarun Trikah jahrelang untertauchen konnte, bis eben im April 2013 auch er endlich verhaftet wurde.

Zitat: Wer einmal über’s Ohr gehauen wurde, der hört beim nächsten Mal besser.
Ernst Reinhold Hauschka (* 8.8.1926; † 29.5.2012) war ein deutscher Aphoristiker und Lyriker.

Dann gab es die nächste Verhaftung eines seit langem agierenden Investment Betrügers mit dem Namen Richard Vinzenz Schiele. Seit Jahren auch weltweit aktiv, hauptsächlich aus China und zuletzt aus Deutschland, wo er jetzt in U-Haft sitzt. Es gibt einige Firmenkonstrukte, mit denen Schiele immer wieder auf Investoren-Fang war. Die bekannteste ist die Riya Marketing Ltd, die wirklich nichts ausgelassen hat, um mit utopischen Rendite-Versprechungen an Geld von gutgläubigen Anlegern zu kommen. GoMoPa war eine der ersten Webseiten, die vor Richard Vinzenz Schiele bereits 2006 gewarnt hatte. Wir wurden erst 2011 auf die Machenschaften aufmerksam und sind daher auch erleichtert, dass nach 7 Jahren ein Ende dieser Betrügereien absehbar ist. Geschädigte oder Informanten können sich direkt an die Kriminalpolizei Ansbach wenden. Näheres dazu im Portal Thread.

Bitte denkt daran, es ist wirklich wichtig dass Ihr weiterhin uns unterstützt. Wie man Spenden kann erfahrt Ihr hier: Klick

Hier nun wie gewohnt unsere monatlichen News in aller Kürze:

TVI Express Gründer Tarun Trikah verhaftet – Ende einer der größten MLM Pyramide.
Schon im April 2013 wurden die News im englischsprachigem Internet vermeldet, dass der Gründer von TVI Express Tarun Trikha in Indien (Westbengalen) vom Criminal Investigation Department verhaftet wurde.
Weiterlesen…..

Richard Vinzenz Schiele (Riya Marketing Ltd.) in Deutschland verhaftet – Polizei bittet um Mithilfe
Erst war es ein Gerücht was als Kommentar auf den Cafe4eck Blog vor 2 Tagen zu lesen war. Seit heute ist es aber Gewissheit, dass der Langzeitbetrüger Richard Vinzenz Schiele verhaftet wurde und jetzt in U-Haft sitzt.
Weiterlesen…..

Urteil Handel mit „E-Zigaretten“ verstößt gegen Tabakgesetz
Das Landgericht Frankfurt hat einen Mann wegen des Handels mit Substanzen für „E-Zigaretten“ zu einer Geldstrafe verurteilt. Der Prozess wird als Pilotverfahren angesehen.
Weiterlesen…..

Landgericht: Täter ergaunerten 250.000 Euro – Duo muss hinter Gitter
Das Landgericht Göttingen hat am Montag zwei frühere Handy-Laden-Betreiber wegen gewerbsmäßigen Betruges zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt.
Weiterlesen…..

Rätselraten um Frankreichs Verbot, Gold per Postdiensten zu versenden
Nach wie vor ist unklar, was der Hintergrund des Verbotes ist, Gold als Brief oder Paket in Frankreich zu versenden.
Weiterlesen……

Online-Betrüger zocken mit Bahnfahrkarten ab
Online-Kriminelle sind derzeit mit einer neuen Masche im Internet auf Beutezug. Sie locken mit ergaunerten Bahntickets, die sie vor allem auf Mitfahrportalen günstig zum Kauf anbieten.
Weiterlesen…..

Opera gehackt: Malware tarnt sich als Opera-Browser
Der Browser-Entwickler Opera hat in seinem Blog bekannt gegeben, dass es bereits am 19. Juni, also vor über einer Woche, einen zielgerichteten Angriff auf Opera-Server gegeben habe.
Weiterlesen…..

Betrüger wollte IT- Experte in die Falle locken
Cyberkriminelle nutzen verschiedene Strategien, um Rechner mit Schadcode zu infizieren und ahnungslose Internetnutzer auszuspionieren. Ihre neueste Masche: Spam- Anrufe.
Weiterlesen…..

EU-Gutachter zum Internet: Es gibt kein „Recht auf Vergessen“
Was einmal im Internet veröffentlicht wird, bleibt. Es gibt kein Recht auf Vergessen, sagt zumindest der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofes. Google könne nicht dazu gezwungen werden, personenbezogene Verweise auf Webseiten zu löschen.
Weiterlesen…..

Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Anwalts-Mails
Mit einer perfiden Überrumpelungstaktik versuchen Betrüger derzeit wieder vermehrt, Internetnutzer zum Öffnen verseuchter E-Mail-Anhänge zu bewegen.
Weiterlesen…..

Weiterhin sind folgende Projekte mit Vorsicht zu betrachten:

paypal-konto-sicherheitscenter dot com – Phishing aus Panama
Zur Zeit sind wieder Paypal Phishing Mails unterwegs, hier mal ein Beispiel:
Weiterlesen…..

werbeturbo dot org / werbeturbo dot net – Kleinvieh macht auch Mist – Update: Werbeturbo Ltd.
Weiterlesen…..

falkito pennyauktions (schein)gewinner
Weiterlesen…..

Falkito – Diskussionen – Aktuelle Recherchen und neue Threads
Weiterlesen…..

yourchance dot cc erste RPP Abzocke in 2013
Neue News von Klaus Schulz _memberinfonetz.de im Thread
Weiterlesen…..

car-genossen dot ch von lothar fleischer als dphw mitglied
Weiterlesen…..

Das war’s für den ersten Juli Newsletter !

Ich zähl auf Euch,


%d Bloggern gefällt das: