Szene-Insider/Cafe4eck Newsticker Mai 2014

Mai 31, 2014

Liebe Freunde des Szene-Insider/Cafe4eck Anti-Scam Netzwerks,

im Mai hatten wir hauptsächlich sandige Themen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Da war die Umwandlung der Abzocke von WCM777 zu ViziNova wohl das krasseste Beispiel für ein perfides Bäumchen-Wechsel-Dich-Spiel. Dazu gab es aber vor kurzem einen Cafe4eck Sondernewsletter, wer es nicht gelesen oder bekommen hat, kann es im Newsletter Archiv von Cafe4eck nachlesen.

Das nächste Thema „Taunigma“ bekam gleich zwei Artikel auf Cafe4eck gesponsert, in dem jeder erfahren kann, wie mit dem angeblichen Franchise „Taunigma“ billige Chinaware Geldterminals, die teuer als Investment verkauft werden, im Wüstensand zu einer unerschöpflichen Geldquelle werden sollen. Offeriert wird mit Taunigma eine Rendite von über 5.000 € p.a. pro aufgestellten Terminal in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Das dahinter ein sehr fragwürdiges Konzept eines Kasachen steht, der alleine nur durch den anteiligen Verkauf der China Terminals schon mal bis zu 250% Gewinn macht, macht die Investmentanlage nicht gerade seriöser. Warum wir davor warnen, steht ausführlich in zwei Taunigma Artikeln.

Die dritte Wüsten Scharade kommt wieder von den üblichen Verdächtigen. Der JV Elite Club war mit exorbitanten Gewinnversprechungen und Fakedaten gestartet und die erste Spur zeigte nach Dubai. Als ein Blogger-Kollege (burrenblog) sich da näher Informiert hat und einige scharfsinnige Recherchen zusammengetragen hatte, war schnell ersichtlich dass ein bekanntes Ponzi-Dream-Team (Martin Schranz und Michael Sander) die Drahtzieher sind. Nun, wer Martin Schranz nicht kennt, dem sei gesagt, dass es eine ganze Latte an Betrugsprojekten gab, die auf sein Konto gingen, natürlich meist mit der Hilfe vom Obtainer Magazin und Sander himself. Da waren es mal die FFI Spritpillen, dann hatten wir den AMI-Code in 2011 und auch jede Menge Forex-Scam-Projekte wie 4xstrategy[dot]net, forex-schule[dot]com, um nur einige zu nennen, wo man die Schranz Bande „Martin Schranz, Thomas Schranz (Bruder) und Tatiana Schranz (Ehefrau)“ dahinter identifizieren konnte. Viele Betrügereien liefen aber auch anonymisiert über folgende Firma „Global Lifestyle Group S.A.“ ab, deren Verbindung zu Sander und Schranz stets nachgesagt wurde.

Die Gewissenlosigkeit so mancher Neppworker ist es zu verdanken, dass solche Dauer Abzocker meist Erfolg haben und so ein Schneeballsystem nach dem anderen ins MLM Network einschleusen konnten. Noch können sich diese kriminellen Drahtzieher hinter irgendwelche Offshore Konstrukte vor einer Strafverfolgung verstecken, aber durch die ständige Veröffentlichung Ihrer Straftaten wird es zukünftig immer schwerer werden und das ist auch gut so.

Beste Grüße,

Insider

Hier nun die aktuellen Cafe4eck Themen aus Mai 2014 in aller Kürze:

Marketing Terminal Ltd. vor dem Aus? – BAFIN und Staatsanwaltschaft ermitteln, Morddrohungen und halbierte Gewinne
Die Internet Gemeinde ist in heller Aufruhr, also die, die alle bei Marketing Terminal seit letztem Sommer eingestiegen sind. Wurden doch bis zu 200 % Rendite auf deren Affiliate Pakete offeriert. Wir hatten schon im Juni letzten Jahres dieses fragwürdige Geschäftsmodell zum Thema.
Weiterlesen…..

JV Elite Club – die Schneeball Abzocker Bude für kleines Geld – Spur führt angeblich zum Ponzi Dream Team Michael Sander (Obtainer – Dubai) und Martin Schranz (Estland)
Auch wir haben schon seit einiger Zeit die regelrechte Internetschwemme wahrgenommen mit so genannten „Affiliates Ad Packs kauf mich tot“ Programmen. Was früher mal Pay to Click und Besuchertauscher erfüllt haben, wurde vor einiger Zeit neu erfunden. Man hat neue Affiliate Scripts entwickelt, die im Großen und Ganzen nichts anderes machen, als Werbepakete anzubieten, wo man dann nach Kauf der meist überteuerten Ad Packs auf seinen Landingpages Besucher aus dem hauseigenen System bekommt, in diesem Fall JV Elite Club.
Weiterlesen…..

TauNigma Franchise Invest – ist es nur eine kreative Abzocke oder doch ein Kasachich-Arabisches Wirtschaftswunder?
Schon vor einigen Monaten erreichte Cafe4eck der Hinweis zum TauNigma Franchisekonzept, das seit Anfang letzten Jahres in Deutschland beworben wird. Auf den ersten Blick war eigentlich schon klar: Das was dort angepriesen wird kann nicht halten was es verspricht. Es werden in Deutschland seit letztem Jahr Franchise-Nehmer gesucht, die in Zahl-Terminals investieren, auch Kiosk genannt. Die Kosten pro Terminal belaufen sich auf knapp 6.000 €, die man aber auch in Monatsraten abstottern darf.
Weiterlesen…..

Ein TauNigma Kiosk kostet beim China Mann zwischen 900 und 2.500 Dollar – Unglaublich aber wahr: Alexander Chub verlangt „nur“ um die 5.600 Euro (ca. 7.400 Dollar)
Nun haben wir noch tiefer recherchiert und den Hersteller aus China ausfindig gemacht. Die Firma Shenzhen Hongjiali Science & Technology Co., Ltd. ist wohl einer der Marktführer für Terminals aller Art in China und vertreibt diese im großen Stil. Die tatsächlichen Kosten für das TauNigma Modell HJL 3517 bewegen sich beim Hersteller von 900 bis 2.500 Dollar.
Weiterlesen…..

Eine Welle von Abo Verträge samt Trojaner per Mail unterwegs – Media Plattform GmbH – Video Center GmbH – Don`t click
Aus aktuellem Anlass stelle ich mal die Warnung hier rein. Denn schon Ende März hat das Präventionsportal der Polizei Niedersachen eine Warnung herausgegeben. Nun bekommen wir auch vermehrt Anfragen wegen Abo Verträge von der „Media Plattform GmbH“ und „Video Center GmbH“, die per Mail bei Usern der Szene-Insider und Cafe4eck Anti Scam Community im Postfach landen.
Weiterlesen…..

Globepartners[dot]com mit Auto Binary Masche nur ein Scam – Registrant Organization: Global Affiliate Neuseeland
Aufgrund von einer Überprüfung eines Cafe4eck Lesers, der sich im Forexmarkt und Trader Business sehr gut auskennt, liegt es sehr nahe das mit Globepartner.com nur einer Verdient, nämlich der Betreiber. Hier mal die Hinweise, die Globepartners.com als Scam bestätigen:
Weiterlesen…..

Neue Abzocke von Niels Wunsch ehemals Niels Magersuppe aus Clausthal mit Socialnomic?
Derzeit wird die neue UG von Magersuppe / Wunsch, Sparschwein Marketing UG mit dem Projekt Socialnomic an wirklich jeder virtuellen Ecke beworben. Es scheint doch tatsächlich noch naive und blauäugige Menschen zu geben, die nicht wirklich wissen worauf, und vor allem auf wen sie sich hier einlassen.
Weiterlesen…..

ViziNova Ponzi Leaks – Exclusiv: Die investigative ViziNova Serie – Teil 1
Weltweit mobilisiert sich der Protest in der MLM-Branche gegen die ehemaligen WCM/WCM777-Ganoven und allen mit ihnen assoziierten Kapitalverbrecher und Schwindler. Seitdem nunmehr auch die letzten Ponzi-Organisationen, die unterm WCM-Schirm operiert haben, seitens US-amerikanischer Behörden Ende März 2013 identifiziert und dicht gemacht wurden, gibt es bereits wieder eine WCM-Neuauflage namens VIZINOVA, und zwar exakt zum Zeitpunkt der behördlichen Schließung der WCM-Mantelfirmen und -konten.
Weiterlesen…..

ViziNova Ponzi Leaks – WCM/VIZINOVA-Topabsahner Hangover in Las Vegas – Teil 2
„Zufällig“ befanden sich die WCM/VIZINOVA-Topabsahner Gutemberg dos Santos, Renato Rodriguez, Hagen Horst, Michael Sander zum genannten Zeitpunkt in Vegas. Auch ein gewisser „Prinz Ferdinand“ war mit Michael Sander in Las Vegas, zu dem Zeitpunkt, als sich das WCM-VIZINOVA-Kader zum Launch einsammelte.
Weiterlesen…..

ViziNova Ponzi Leaks – VIZINOVA ist ein nahtloser Übergang, eine Auffanggesellschaft von WCM777 – Teil 3
Gerüchte um Michael Sanders wahre finanzielle Situation. Darüber hinaus wird in der Branche gemunkelt, dass der Obtainer pleite wäre. Ist das vielleicht auch ein Grund, dass der Sander als Geldwäscher fungiert? Doch gleichzeitig dagegen sprechen die unzähligen Partyfotos mit ausgiebigem Alkoholkonsum in teuren Clubs in Las Vegas und Berlin.
Weiterlesen…..

ViziNova Ponzi Leaks – VIZINOVA ist eine Ponzi Geschichte und Abzocke im großen Stil – Teil 4
„Ihr müsst nicht bei Null beginnen“ – Mike Kiefer. So gibt Mike Kiefer auf einem Webinar in April 2014 bereits zu, dass nicht nur in 2 Wochen seit VIZINOVA-Start einige bereits Einkommen von über 200.000 USD erzielt haben, nicht zuletzt wegen der Möglichkeit der „Spiegelung“. Was damit genau gemeint ist, wird klar, hört man sich bei 19.34 min auf dem YouTube Video an, was Mike Kiefer kommentiert: „Vergesst nicht eines… wir haben das vorher besprochen… ihr habt die Möglichkeit, ihr müsst nicht bei Null beginnen… ihr könnt das Bestehende spiegeln, wenn ihr das vorher verstanden habt, und zwar 1:1 alle, 100 Prozent. Bei uns sind bis jetzt Einkommen erzielt worden von teilweise schon über 100, 200 Tausend in nur 4Wochen… ähhh in nur 2 Wochen. Über 200, 300 Tausend Dollar Einkommen, weil es eben Leute gibt, die das verstanden haben, was wir vorher besprochen haben mit dem Spiegeln.“
Weiterlesen…..

Alle Artikel, insgesamt sind es jetzt 8, zu WCM777/ViziNova, sind jetzt gebündelt auf einer neuen Cafe4eck Seite „ViziNova Leaks“ zu finden.

Es gibt natürlich im Cafe4eck noch viel mehr an Themen, schaut einfach mal vorbei!

Werbeanzeigen

Szene-Insider Abzocke News Ticker August

September 2, 2013

Liebe Freunde des Szene-Insider Anti-Scam Netzwerks,

damit Ihr weiter gut informiert bleibt, werde ich ab und an sporadisch eine Info-Mail (Abzocke-Ticker-News) versenden. In der werde ich die wichtigsten und brisantesten Themen der Nutzlos – und Scam Branche als Anleser listen. So bleibt Ihr stets gut gewarnt und seid auch immer auf einem aktuellen Stand, was derzeit an unseriösen Internet-Angeboten im Netz kursiert. Mit der vorbildlichen Arbeit von dem Cafe4eck Team, die ständig im Netz unterwegs sind um umfassend und zeitnah auf dem Cafe4eck Blog zu berichten, steigt eure Chance enorm, nicht auf Betrug und Betrüger im Internet hereinzufallen. Auch ein Weiterverteilen an Freunde und Bekannte von Euch, wird auf Dauer seine Wirkung nicht verfehlen. Denn es ist Fakt, dass umso mehr Menschen über die Betrugsmaschen aufgeklärt werden, umso schwieriger wird es für die Abzockbranche erfolgreich zu sein!

In diesem Sinne, bleibt informiert und prüft alles sehr genau!

Beste Grüße,

Insider

Hier nun die aktuellen Cafe4eck Themen aus August in aller kürze:

argentglobalnetwork[dot]com – A ZEEK & ADDWALLET Clone – Multiple Income Streams With A Mixture Of 3 Levels
Der nächste Scam rollt auf uns zu, Pusher betiteln argentglobalnetwork als Kopie von Zeek und Addwallet!
Weiterlesen……

Wer kennt Wilhelm German Streicher aus Nitra (Slowakei) – CEO of Gerol Hungaria Kft ?
Aufgrund einer Anfrage per Mail gebe ich folgende Frage an Euch Cafe4Eck-Leser weiter.
Vielleicht hat jemand etwas von dem CEO Wilhelm German Streicher gehört, gelesen oder eigene Erfahrungen gemacht.
Weiterlesen……

Weitere Erfolge für GFE-Geschädigte. CLLB Rechtsanwälte prüfen Ansprüche. Verjährung droht zum Jahresende.
Mehr als zwei Jahre nach der Insolvenz der GFE Gesellschaft zur Förderung erneuerbarer Energien mbH bestätigt neben dem Landgericht Stuttgart nun auch das Landgericht Augsburg eine Schadensersatzpflicht des Anlagevermittlers.
Weiterlesen…….

Abzockerseite ._alianzinvest[dot]com von Nelson Rafael Perez Alvarado ist endlich vom Netz!
UPDATE zu http://cafe4eck.blogspot.com/2013/05/3-millionen-darlehen-ruckzahlungsfrei.html
Als ich eben die Domain _alianzinvest[dot]com aufrufen wollte, beschied mich mein Browser mit folgender Absage:
Weiterlesen…..

Kapitalanlagen ab 10.000 EUR im FOREXHANDEL – lizenzierte Trader – Kapitalsicherheit 80% – Erfolgsbeteiligung für Vermittler
Forexhandel ist in aller Munde, doch wer ist seriös, wie unterscheidet man seriöse Anbieter?
Gibt es überhaupt seriöse Anbieter?
Weiterlesen…..

Dringende WARNUNG vor anonymer „Bank“ _askredit[dot]biz – erst gestern eröffnet!
Die Primitiv-Abzocken, in welchem Geschäftsbereich auch immer, nehmen unaufhörlich zu!
Weiterlesen…..

Prelaunch IQFORYOU – _iqforyou-global[dot]com – billiger Empower Network Abklatsch?
Mit dem Aufhänger „Warum 95% der Menschen im Network Marketing scheitern?“ geht man auf Dummenfang.
Weiterlesen…..

Massenmörder, Diktatoren und Serienkiller sind Soziopathen, aber machmal auch notorische Dauerbetrüger
Wie man einen Soziopathen erkennt – zehn Warnzeichen, die Sie davor schützen können, einem charismatischen Spinner auf den Leim zu gehen
Weiterlesen…..

RPP ist out, PPR ist in – Power-Passiv-Rente Eco-365
Komplex aufgesetztes Geldumverteilungssystem unter dem Deckmäntelchen der Power-Passiv-Rente Eco-365
Weiterlesen…..

Auszahlung in einer anderen Zahlungsform oder Geldwäsche vom allerfeinsten
Es gab in der letzten Zeit ja bereits schon mehrere Kommentare mit Auszügen aus dem Eurospirale-Forum, aber dies hier schlägt dem Fass den Boden aus und ist eines eigenen Artikels würdig!
Weiterlesen…..

_yourchance[dot]cc – U.F.B.C. United Financial Business Consortium
RPP Abzocke – Darauf hat die Welt und deren Lemminge gewartet!
Weiterlesen…..

Banners Broker – Game Over?
Ein ausführlicher Artikel vom Obtainer:
Weiterlesen…..

Herzlich Willkommen Brüder und Schwestern beim _arcardia-orden[dot]org – Nelson Rafael Perez Alvarado
Herr Alvarado hat bereits mit der Abzocke _alianzinvest[dot]com, die aktuell vom Netz ist, Schlagzeilen gemacht.
Weiterlesen…..

Neues Offline RPP am Start – RPP-Report 2013
Beworben wird der neue RPP-Dreck über _sendfree[dot]com
Weiterlesen…..

DCFMF – Der Club für mehr Freiheiten
KEIN WITZ – KEIN HYPE – KEINE ABZOCKE – KEIN NEPP – KEIN NWM – KEIN SOFTWARE TRADING – KEINE EBOOKS – KEINE VIDEOS – KEINE ABO-SYSTEME – KEINE SEMINARE – EIN CLUB
Weiterlesen…..

Abzocke Programm VZR 2
Klaus Schulz, Owner vom Forum _memberinfonetz[dot]de wurde auserkoren ein ganz neues, geheimes und offline betriebenes Prog unter die Lemminge zu bringen.
Weiterlesen…..

Die FMA warnt Anleger vor dem Abschluss konzessionspflichtiger Bankgeschäfte mit Conquest Private Equity LLC
Weiterlesen…..

Abzocker, aufgepaßt: Hier werden Sie geholfen! – NY MARKETING INC. in WILMINGTON (Briefkasten-Town)
Jeder weiß, daß es nicht leicht ist, sich selbstständig zu machen. Das ist regulär schon schwer – aber die Abzocker haben es da doch noch deutlich schwerer
Weiterlesen….. und hier…..

KB Edelmetall GmbH, KB AG Lichtenstein mit Mike Koschine – the show must go on
Weiterlesen….. und hier…..

Das erste der beiden Labbyon Nachfolgeprogramme von Kai Eskelsen öffnet die Tore – Preprephase mit boniup
Die Nachfolgeprogramme von Labbyon stehen in den Startlöchern.
Ob Kai Eskelsen mit seiner KESCO GmbH diesmal wohl seine Hausaufgaben anständig gemacht hat?
Weiterlesen…..

Warnung vor Investment Faker _worldfxclub[dot]com – _worldfxclub[dot]info – GLOBAL LIFESTYLE GROUP S.A.
41,7% und mehr Rendite im Monat möglich mit Forexhandel, so und ähnlich wird es zumindest in den Schundlettern von _worldfxclub[dot]com geboten!
Weiterlesen…..

Es gibt natürlich im Cafe4eck noch viel mehr an Themen, schaut einfach mal vorbei!

http://cafe4eck.blogspot.com


Szene-Insider News II Juli 2013

Juli 18, 2013

Liebe Leserin, lieber Leser des Szene-Insiders, nun befinden wir uns mitten im Sommer und bei vielen Informationsportalen scheint das berühmte Sommerloch aufgetaucht zu sein und sorgt für wenig Interessantes. Ganz anders sieht es derzeit im Szene-Insider aus, denn wir haben hier derzeit ein Hauptthema (Falkito CEO Albers), was sich zu einem Albersleaks entwickelt hat. Wir haben exklusiv einen Thorsten Albers Whistleblower der mit offenem Visier so ziemlich alle Projekte des Thorsten Albers Betrugsnetzwerks bestätigt hat, die da wären: Casinosystems mit dem gefakten Namen Mario Zirulew, Gifttwister, PFC2007 mit dem gefakten Namen Peter Schneider, BC-Trading, Cosmicpay Exchanger „heute noch aktiv und online“ und auch Forex4free mit dem gefakten Namen Michael Frey, wobei letzteres Thorsten Albers Handschrift trägt, was aber noch nicht zu 100% bestätigt wurde. Man muss aber auch den SZI-Mitgliedern danken, die über ein Jahr lang hier alles zusammengetragen haben, woraus sich nun ein plausibles Gesamtbild zu den Betrügereien von Thorsten Albers ergeben hat. (Bitte beachtet auch unsere neue Rubrik „Albersleaks“ im letzten Drittel des NL)

Zitat: Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine
Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.

(Bert Brecht; 10. Februar 1898 in Augsburg; † 14. August 1956 in Ost-Berlin)

Dass die MLM-Pennyauktions Plattform Falkito auch nur ein weiteres Geldumverteilungssystem von Thorsten Albers ist, kann man jetzt auch mehr denn je nachvollziehen. Ein Blick auf die Falkito Webseite genügt. Jeder, der Ahnung hat wie solch ein Projekt legal auszusehen hat, sieht das auf den ersten Blick. Die, die keine Ahnung haben, brauchen einfach nur mal nach Centauktionen googeln und schon findet man auch deutsche Anbieter, die legal und auch professionell aufgestellt sind. Die kriminelle Karriere von Thorsten Albers zieht sich seit 2005 bis heute durchs Internet und ist vergleichbar mit dem jetzt in U-Haft sitzenden Investmentbetrüger Richard Schiele, wobei wir schon beim nächsten Thema sind:

Richard Vinzenz Schiele wurde im März 2013 verhaftet und nun hat der Finanznachrichtendienst GoMoPa bei der Kriminalpolizei Ansbach nachgefragt, wobei alle Informationen bestätigt wurden, die wir hier schon gelistet hatten. Deswegen nochmals der Aufruf: Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugen und Geschädigten, die Auskunft über Geschäfte ab August 2010 in der Strafsache Schiele geben können. Alle Informationen und Kontaktdaten findet Ihr bei uns im Richard Schiele Thread.

Als letztes Thema möchte ich Euch auf Mike Koschine (KB-Edelmetal) aufmerksam machen, der für einige ja der Inbegriff für Goldabzocke schlechthin ist. Der Koschine Faden zieht sich bei uns auch schon seit 2010 bis heute durchs Forum und aktuell ist die KB in der Schweiz zwangsinsolvent mangels Masse und Polizei wie Staatsanwaltschaft ermitteln in allen Richtungen. Nach einer längeren Abstinenz von Koschine ist er in Erfurt aufgetaucht und hat bei einer KB Versammlung einen Zwei- Stunden Vortrag gehalten, der es in sich hat. Das Video davon wurde von einem Teilnehmer aufgenommen und ins Netz gestellt. Was man da zu sehen und zu hören bekommt ist schon nicht mehr zu toppen. So wurden Koschine 2 mal Gold bei der Übergabe gestohlen, auch behauptete Koschine, Gold könne für solche Fälle nicht versichert werden etc. und die ZDF TV Sendung Frontal 21 würde nur Lügen verbreiten. Im ganzen Video zappelt und stammelt sich Mike Koschine mit den haarsträubendsten Ausreden und Argumenten um Kopf und Kragen, daher unbedingt ansehen! Wir fragen uns schon länger, wann endlich die Behörden so weit sind auch Mike Koschine in U-Haft zu nehmen. Gefahr in Verzug und Fluchtgefahr sind ja offensichtlich gegeben. Da wir gerade beim Gold sind: Auch bei PIM Goldsparpläne scheint Einiges im Argen zu liegen und laut Gerüchteküche ist dort auch nicht alles Gold was glänzt. Dazu aber dann mehr im nächsten NL.

Wir wünschen Allen noch einen angenehmen Sommerurlaub 2013 und bleibt immer informiert!

Wir helfen Euch dabei!

Hier nun wie gewohnt unsere monatlichen News in aller Kürze:

Richard Vinzenz Schiele (U-Haft) Polizei bittet um Mithilfe von Zeugen und Geschädigten!
GoMoPa Artikel: Diamanten, Gold, Devisen – Trader Richard Schiele: Finanzgenie oder Hochstapler?
Weiterlesen…..

KB Edelmetalle Schweiz in Konkurs – Koschine redet sich um Kopf und Kragen 
Das Video „Mikes Märchenstunde“ aus Erfurt
Weiterlesen…..

Skandal um PIM Goldsparpläne nur Gerüchte oder Fakten?
Auch den SZI erreichte eine Mail zu der Premium Invest Management Vertriebsgesellschaft mbh mit darin enthaltenden Kopien der angeblichen Beweise und Strafanzeige an die Staatsanwaltschaft.
Weiterlesen…..

Faustus Eberle auch in Düsseldorf zu Haftstrafe verurteilt
Der bereits vom Landgericht Frankfurt zu 4 Jahren und 3 Monaten Haft verurteilte Faustus Eberle wurde auch vom Landgericht Düsseldorf (Aktenzeichen: 4 KLs 3/12) zu einer Haftstrafe von 2 Jahren und 3 Monaten verurteilt
Weiterlesen…..

Herbalife – Drama um Diätkonzern – Update: Betrugsvorwürfe gegen Herbalife!?
Es haben sich bereits Herbalife Geschädigte an die Rechtsanwaltskanzlei Breiteneder in Wien gewandt.
Weiterlesen…..

AGB – fix von einer fremden Seite kopiert – geht das?
Dem hat das Amtsgericht Charlottenburg nun einen Riegel vorgeschoben und einen AGB-Kopierer zum Schadenersatz verurteilt.
Weiterlesen…..

Parlament verabschiedet härtere EU-weite Strafen für „Cyberkriminelle“
Sogenannte Cyberkriminelle werden in der EU demnächst härter bestraft, nachdem das Parlament am Donnerstag entsprechende Vorschriften angenommen hat.
Weiterlesen…..

Firmen mit Online-Register abgezockt – Haftstrafe für 24-Jährigen aus Alzey
Mit einer Haftstrafe von drei Jahren und drei Monaten endete am Donnerstag der Betrugsprozess gegen einen jungen Lagerarbeiter aus Alzey.
Weiterlesen…..

Ruhestand mit 37 – Der Fall Peter Zimmermann
Wenn Politik in Deutschland zum Selbstbedienungsladen wird
Weiterlesen…..

Markus Frick – Die Katze lässt das Mausen nicht – Staatsanwaltschaft klagt Börsenguru Frick an
Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat den Börsenbuchautor und ehemaligen N24-Moderator Markus Frick wegen des Verdachts auf versuchten sowie vollendeten bandenmäßigen Betrug sowie Marktmanipulation angeklagt.
Weiterlesen…..

Amazon und Co. müssen Steuerfahnder unterstützen
Internet-Handelsplattformen wie Amazon oder Ebay müssen die Daten ihrer Nutzer an die Steuerfahndung herausgeben – auch wenn sie sich vertraglich zur Geheimhaltung verpflichtet haben.
Weiterlesen…..

Adblock Plus Undercover – Einblicke in ein mafioeses Werbenetzwerk
Und jetzt geht’s ans Abkassieren: hinter Adblock Plus stehen offenbar finanzstarke “strategische Partner” aus der Werbeindustrie
Weiterlesen…..

Gefährlichster Bank-Trojaner-Quellcode Carberp im Netz veröffentlicht
Der Trojaner Carberp zählt zu den gefährlichsten Spezies seiner Art. Aktuell haben Online-Kriminelle den Quellcode des Online-Banking-Trojaners jetzt frei für das Netz veröffentlicht.
Weiterlesen…..

Schweizer Banken werfen Schwarzgeld-Kunden raus – Aufforderung zur Selbstanzeige
Guthaben in der Schweiz sind endgültig nicht mehr vor dem Fiskus sicher.
Weiterlesen…..

Weiterhin sind folgende Projekte mit Vorsicht zu betrachten:

DSRN-Club Andreas Kröppelin
Der DSRN hat keine Zukunft mehr. Wir sind durch Kontrolle und Sanktionen “von außen” zunehmend unter Druck geraten, Partnersysteme werden blockiert, Auszahlungen verhindert.
Weiterlesen…..

Gegendarstellung der Car-Genossenschaft
Die in Liechtenstein ansässige und registrierte Car-Genossenschaft eG wurde in verschiedenen Foren und auch hier zu Unrecht verunglimpft und in Ihrem Ruf geschädigt.
Weiterlesen…..

Schwarze Liste Fake Shops 2013 neue Schummelshops – Komplette Liste von Facto24
Geiz ist nicht immer geil. Neue Schummelshops haben auch im Jahr 2013 im Internet ihre Pforten geöffnet, um zu betrügen und abzuzocken.
Weiterlesen…..

_luxushandysgmbh24.de wir raten zu VORSICHT
Ein neuer dubioser Handy-shop hat seiner Pforten geöffnet:
Weiterlesen…..

Martin Kammermann – Aktuell Scam mit _firmenanteile.com
Martin Kammermann ist kein unbekannter, so wurden scams wie MillionaireX7, _grand-prix-club.net und _2x5matrix.com von ihm betrieben.
Weiterlesen…..

Marco Ronz Media Consulting – Spam Betrüger aus Stendal
Zur Zeit gibt es eine Spamwelle mit Rechnungsforderungen von einem Marco Ronz aus Stendal.
Weiterlesen…..

Hier nun die aktuellen Threads auf unserer Enthüllungsplattform „Albersleaks“

Betreiber und Eigner Thorsten Albers von Cosmicpay – Fakten, Indizien und Beweise
Weiterlesen…..

BC Trading – Casinosystems – Baldwin-Fox – Fake Mario Zirulew – Thorsten Albers
Weiterlesen…..

Forex4free – Fakten, Indizien & Beweise deuten auf Thorsten Albers hin. Wir bleiben dran!
Weiterlesen…..

Die Abzocke von PFC2007 (.com) – War Thorsten Albers „Peter Schneider“?
Weiterlesen…..

_gifttwister.com: Die Akte Cosmicpay, alles rund um CEO Thorsten Albers und Kollegen
Weiterlesen…..


Szene-Insider News I Juni 2013

Mai 31, 2013

Liebe Leserin, lieber Leser des Szene-Insiders,

Achtung Kaffeewarnung 😉

Die zweite Hälfte im Mai hatte es in sich, denn die Nachrichten und Ereignisse bei uns im Forum schienen sich geradewegs zu überschlagen und scheinen auch nicht abzureißen. Die Nachricht zum IC3 Ltd. (CashBack) Wirtschaftskrimi, dass nun endlich die Staatsanwaltschaft München 2 offiziell bekannt gab, Ermittlungen gegen die Seilschaften um den Geschäftsführer der IC3. Ltd. Hans Peter Posch aufgenommen zu haben, schlug ein wie eine Bombe. Nachdem also schon Zivilklagen gegen die IC3. Ltd. Ende 2012 und Anfang 2013 von Geschädigten IC3 Lizenznehmern gewonnen wurden, meldete die IC3 Ltd. mal ganz schnell Insolvenz an und nahm die Lizenzabzocke vom Markt. Wohlweislich um sich vor immensen Rückerstattungen und Regresszahlungen zu drücken. Wenn man bedenkt, dass da innerhalb eines Jahres schon ca. 8 Millionen Euro eingesammelt wurden und es eigentlich 50 Millionen werden sollten, ist das für uns und die Geschädigten, schon ein beachtlicher Erfolg gewesen. Nicht umsonst haben wir von Anfang an vor über zweieinhalb Jahren der damals aufkommenden Kritik Raum gegeben, um dieses Cashback System genauer zu analysieren. Bei der ganzen Geschichte läuteten schon alle Alarmglocken, wenn man nur die beteiligten Namen des IC3 Firmengeflechts näher betrachtet hatte. Denn ein Harald Gietmann (Kult-Hummer GmbH) und Hans Peter Posch (Bavaria Fonds) waren keine Unbekannten und sind schon einmal als nicht gerade seriöse Geschäftsleute aufgefallen.

Den Ärger, den wir dadurch als Anti-Scam Community hatten, will ich hier nicht weiter ausführen, denn das würde den Rahmen eines Newsletters sprengen. Eines sei aber noch angemerkt: Aktuell musste der seit 2008 agierende FDP Politiker aus Dachau, Hans Peter Posch zurücktreten, weil der Druck wohl zu groß war, um damit in die Wahlkampfphase einzutreten. Der Schaden durch die Posch Affäre ist für die FDP Dachau nach zwei Rücktritten wegen dieser Betrugsaffäre ganz sicher ein schöner Tritt in den Hintern. Westerwelle würde sich bedanken. Die Quittung der Wähler dürfte nicht rosig ausfallen. Zu diesen Ereignissen findet Ihr alle gebündelten Nachrichten bei uns im Forum. Auch für Ermittlungsbehörden und Presse haben wir ein IC3 Unterforum eingerichtet, wo alles bis ins kleinste Detail aufgeführt ist. Die Geschichte um den Sumpf von Politikklüngel und Wirtschaftskriminalität ist damit noch nicht zu Ende. Auch wenn sich der Drahtzieher Posch noch in abgebrühter Weise wie eine Teflon Pfanne gibt, wird er sich doch bald mal wieder vor einem Strafgericht verantworten müssen. Denn objektiv betrachtet, sind Posch und Gietmann Wiederholungstäter, die heute immer noch mit anderen Firmen weiter machen wie bisher. Aber auch das findet Ihr alles bei uns im Forum.

Themawechsel: Der Liberty Reserve Besitzer Arthur Budowsky Belanchuk wurde vor kurzem in Spanien verhaftet und die Nachrichten galoppieren geradezu, denn es geht um 6 Milliarden Dollar die mit dieser Internetwährung LR gewaschen wurden. Liberty Reserve ist ein Exchanger und so konnten mit anderen Zahlungsprozessoren ziemlich anonym Gelder weltweit verschoben und ausgezahlt werden. Die meisten Internet Scam Projekte bedienten sich mit LR und so konnte stets anonym und bequem im Internet seit Jahren ziemlich einfach betrogen werden. Dass dieses jetzt unter der Mithilfe der Amerikanischen Justiz gestoppt wurde, ist für uns als Anti-Scam Forum ein Glücksfall, aber auch die Internetgemeinde die im großen Stil Opfer solcher Scam Projekte wurde, kann etwas aufatmen, weil nun mit einem Schlag diese einfache Option des anonymen Geldeinsammelns erst mal ein Ende gefunden hat. Klar, es gibt noch andere Systeme, so dass wir bestimmt noch nicht vom Ende aller Scams reden können, denn das wäre auch zu schön um wahr zu sein und würde uns ja die Daseinsberechtigung entziehen. Da aber die Abzocker ja doch über eine gewisse Kreativität verfügen, wird es noch genug Arbeit für uns geben.

Nächstes brisantes Thema ist der Dauerbetrüger Thomas Wos aus Dettenheim, bekannt geworden durch die Verdienstflatrate Abzocke und etlichen Versuchen sich mit Fakeprogrammen zu bereichern. Auch hier sind wir seit über 3 Jahren am Ball und haben auf unserem Forenfriedhof alle Projekte dieses dummdreisten Abzockers gelistet, mit denen er hin und wieder aufs Neue versucht hat, abzuzocken. Es war einige Zeit still geworden, aber aktuell ist Thomas Wos unter verschiedenen Fakenamen und Firmen wieder sehr aktiv. Besonders zu erwähnen ist der Name „Torsten Weissmüller“ mit der Webseite „arbeiten-von-zuhause-aus.com“, was abgekupfert wurde von dem Labbyon Projekt wo Thomas Wos sich als Trittbrettfahrer drangehängt hat, um auf diese Weise wieder neue Opfer zu ködern. Er wurde allerdings, wie immer, sehr schnell enttarnt, so dass es nicht mehr lange dauert bis auch diese neuen Wos Projekte auf dem Foren Friedhof bei uns abgelegt werden können. Auch hier kann ich nur jedem Geschädigten dringend raten, Strafanzeige zu stellen, damit auch dieser dreiste Abzocker endlich mal die Quittung, die ihm zu steht, dafür bekommt.

Um Labbyon ist es ziemlich ruhig geworden. Die Facebook Seite wurde abgeschaltet und wenn man den Gerüchten, die so kursieren, glauben sollte, wird auch hier noch ein Paukenschlag erwartet. Eilmeldung Labbyon AG hat Insolvenz angemeldet ! Falkito von Thorsten Albers ist nach fast einem Jahr Dauerprelaunch endlich gestartet, zwar nur als Beta Version und ziemlich chaotisch, aber zu diesen Dauerbrenner Themen dann mehr im nächsten NL.

Denkt bitte dran, wir brauchen Eure Unterstützung in Form von Spenden oder als Werbepartner, wobei die 50% Ermäßigungsaktion jetzt zu Ende ist, da nur noch wenige Werbeplätze vorhanden sind. Wer aber bei uns werben möchte, einfach anfragen, denn Lösungen hab ich noch genügend ! Wenn mehr gespendet werden würde, könnte man auch die Werbung reduzieren, aber dem ist leider nicht so, also entschuldigt bitte die Werbung, denn nur so können wir die nicht unerheblichen DDoS-Hoster Kosten begleichen.

Vielen Dank für Euer Verständnis !

Hier nun wie gewohnt unsere monatlichen News in aller Kürze:

Eilmeldung: Die Labbyon AG hat Insolvenz angemeldet !
[Pleite] Achtung nicht mehr bewerben ! – steht schon so im Netz
weiterlesen…..

FDP Politiker Hans-Peter Posch (IC3 Ltd.) unter Betrugsverdacht – Eil: Posch zurückgetreten !
„Die Mühlen des Gesetzes mahlen langsam aber stetig“ und „abgerechnet wird zum Schluss“ – Diese Einleitung passt für viele unserer gelisteten Kandidaten aus dem Szene-Insider.
weiterlesen…..

Sonderfall – Die Abzocke mit den Lizenzen der IC3 GmbH & Ltd.
weiterlesen…..

Exchanger Liberty Reserve offline und Besitzer Arthur Budowsky Belanchuk in Spanien verhaftet
Mit einem Paukenschlag am letzten Wochenende wurde ein nicht kleiner Teil der Internetgemeinde in heller Aufregung versetzt, denn die Nachricht
weiterlesen…..

Der frühere MEG-Chef Mehmet Göker schreit für Talk Fusion
Wie das Nachrichtenmagazin Focus berichtet, steigt der 34-Jährige von der Türkei aus in das Geschäft mit Videomails beim US-Unernehmen Talk Fusion ein.
weiterlesen…..

Bußgelder bis zu 100.000 Euro: Schluss mit der Warteschleifen-Abzocke
weiterlesen…..

2,9 Millionen gegen Ermittlungsende – Maschmeyer zahlt Geldauflage
weiterlesen…..

Virtuelles Geld: Für Anarchisten, Zocker und Kriminelle?
Die US-Justiz jubelt: Sie hat nach eigenem Bekunden einen der größten Geldwäsche-Ringe aller Zeiten ausgehoben.
weiterlesen…..

Die Verbraucherzentrale Bundesverband verklagt PayPal
Die eBay-Tochter PayPal bekommt Ärger mit der Verbraucherzentrale, da der Bezahldienst nicht hinlänglich auf den Vorwurf von intransparenten Klauseln reagiert hat.
weiterlesen…..

Betrug mit Paysafecards und Ukash Vouchers
Seit Anfang 2013 kam es bundesweit zu einem Anstieg von Betrugsdelikten im Zusammenhang mit Paysafecards und Ukash Vouchers.
weiterlesen…..

Freemium-Games: Für eine Handvoll Donuts
Spieler geben mittlerweile mehr Geld für Smartphone-Spiele aus als für Handheld-Spiele. Vor allem in Gratis-Apps stecken sie ihr Geld. Denn was als kostenlos angepriesen wird, kann richtig teuer werden.
weiterlesen…..

Mr. Network-Quicky Willi Morant im Gespräch – Cacaomundo macht zu! Der Schokoladenmann packt aus!
Siegfried E. Skowron erzählt exclusiv im Network Quickie mit Willi Morant über die Hintergründe von dem Supergau im Network Marketing, den Verlust der Firma.
weiterlesesn…..

Weiterhin sind folgende Projekte mit Vorsicht zu betrachten:

dr. juchheim mahnt eigene vertriebspartner ab
nicht nur Juchheim mahnt die eigenen Vertriebspartner ab. Bei GBC24Direct, Inhaber Niels Magersuppe alias Malte Wunsch, ist das an der Tagesordnung.
weiterlesen…..

DSRN-CLUB.COM – Der Soziale Rendite Netzwerk-Club
weiterlesen…..

Q-net / Ponzi- oder Pyramide? / (Pre)Launch Europa?
Laut Mail vergibt der Alexander Herr für jeden 100 Partner, dass nenne ich doch mal ein kräftigen Schub um die Pyramide
hochzuziehen. Natürlich alles nur im Sinne als Wohltäter, was auch sonst!
weiterlesen…..

Stromdiscounter: Branchenverband BDEW warnt vor Care Energy
weiterlesen…..

_arbeit-von-zuhause-aus.com noch ein Labbyon Klon – Achtung Thomas Wos Abzocke!
weiterlesen…..

_Mega-ways.com Thomas Wos (Dettenheim) alias Patrick Möller Abzocke
weiterlesen…..

CEO Albers hat sein Falkito als Beta gestartet – Erfahrungsberichte!
weiterlesen…..

Frankfurter Kreisel: DIG Deutsche Internetinkasso GmbH heißt jetzt Solvenza24 GmbH
weiterlesen…..

_Cash4Visits.com
weiterlesen…..


Szene Insider News April 2013

April 4, 2013

Liebe Leserin, lieber Leser des Szene-Insiders,

nachdem wir alle, außer den Urlaubern die den Süden vorgezogen haben, ein extrem kaltes Osterfest miterleben durften, können wir getrost den kältesten Monat März seit 130 Jahren hinter uns lassen und uns bald auf den kommenden Frühling freuen. Denn eins ist sicher, der Frühling kommt. Was im MLM Business zur Zeit aber nicht sicher ist, sind die ständig angekündigten Starts der ewigen Prelaunch-Phase von Falkito. Wo wir schon beim Hauptthema sind, denn Falkito von Herrn Thorsten Albers schreibt bei uns im Forum schon Geschichte und stellt sogar Rekorde auf. So hat sich seit Mitte 2012 ein Thread bis heute entwickelt der auch für den SZI mehr als einmalig ist. Insgesamt besteht der Thread aus 127 Seiten mit über 1760 Beiträgen und über 21.750 Zugriffen, wovon auf den Falkito CEO Thorsten Albers allein 345 Beiträge entfallen, die er beigetragen hat, um sein Falkito Konzept zu erklären und die ständigen Start Verschiebungen zu entschuldigen. OK, einige oder doch eher viele Beiträge von Herrn Albers entbehren jeder Grundlage wirklich ernst genommen zu werden, denn man gewinnt den Eindruck wenn man seine Beiträge liest, der Herr könnte leichte Wahrnehmungsverschiebungen haben und es erinnert mehr an Wunschdenken eines Kleinkindes, als an ein ernst gemeintes Konzept von einem gestandenen Unternehmer. (Dem noch nicht bewusst ist, das Osterhase und Weihnachtsmann eben nicht real sind.)

Nun denn, wir dürfen gespannt sein, wie und was sich da noch entwickeln wird. Wir alle aber, die das Thema Falkito verfolgt haben, besonders die, die den MLM Markt kennen, können jetzt schon abschätzen, dass es für jene, die darauf vertrauen und eventuell da auch Geld eingezahlt haben, ein böses Erwachen geben kann. Deswegen noch der Hinweis: Mit MLM kann man Geld verdienen, aber mit Visionen von Visionären geht es meistens in die Hose. Ja, das ist eine Anspielung auf Somnium von Herrn Morgenstern. Unser Forum ist prall gefüllt von solchen und ähnlichen Beispielen. Denn wir brauchen keine Visionäre, wir brauchen Unternehmer, die es können und halten was sie versprechen und die Versprechungen müssen halt auch realistisch sein, was den Visionären ja doch meist ziemlich schwer fällt. Wer also Fragen an den Visionär CEO Albers hat, kann sie gerne in dem Thread von Falkito stellen, denn dass Herr Albers Euch bei uns antworten wird, das ist wenigstens sicher, darin ist er doch sehr zuverlässig, wie die Vergangenheit der letzten 10 Monate gezeigt hat.

Einige die sich bei uns auf Facebook oder Twitter informieren, haben sicherlich gelesen, dass wir seit letzter Woche wieder mal unter DDoS Angriffen stehen. Was für die Jungs von unserer Technik aber keine große Hürde darstellt. Immerhin investieren wir alle Spenden und Sponsorengelder für solche Fälle. Auch haben wir jetzt schon fast 2 Jahre DDoS Erfahrung hinter uns, und in der ganzen Zeit gab es insgesamt gesehen eine Downtime von 5 Tagen. Was die Angreifer zu bezwecken versuchen, erschließt sich mir nicht wirklich, denn man kann uns mit solchen Mitteln nicht schaden. Ganz im Gegenteil. Man stärkt uns dadurch sogar noch mehr, weil immer mehr Mitglieder verstehen, wie wichtig eine finanzielle Unterstützung des SZI ist und mit jedem neuen Versuch uns zu DDossen, uns auf diese Art neue Unterstützer zuführen, mit dem Willen uns auch Rückhalt zu geben. Deshalb an Alle, denen wir ein Dorn im Auge sind, spart Euer Geld und versucht es doch mal mit ehrlicher Arbeit. Dann habt Ihr auch keinen Dorn im Auge ! So einfach ist das !

Es ist besser, in Ehren zu versagen als durch Betrug erfolgreich zu sein.
Sophokles (496-405 v.Chr.), griech. Tragödiendichter

Vielen Dank an Alle, die es bis jetzt möglich gemacht haben, dass wir uns so einen guten Schutz leisten können. Ihr seid einfach großartig. Wer also auch mal was Gutes für unsere Community tun möchte, hier geht es zum Spendenformular.

http://www.szene-insider.net/spenden.php

Auch läuft es langsam mit den Sponsoren an, die erkannt haben welches Potential doch auf unserer Plattform schlummert. Die Preise sind schon sehr moderat gehalten für die Größe und Reichweite des SZI, aber da ich auch nach längerfristigen Sponsoren Ausschau halte, gibt es auf alle Advertising Preise nochmal 50% Rabatt. Der Nebeneffekt dabei ist, jeder kann sich bei uns Werbung leisten. Also nicht zu lange warten, denn wenn alle Werbeplätze vergeben sind, entfällt der Rabatt für zukünftige Sponsoren.

http://www.szene-insider.net/werbung.php

Hier nun wie gewohnt unsere monatlichen News in aller Kürze:

Der Rekordthread über Falkito und mit dem CEO Herrn Albers, muss man mal gesehen haben !
weiterlesen…..

Die dunkle Seite des MLM
Ein User aus dem Geldthemen.de Forum hat einen sehr guten Artikel über MLM (Auslöser scheint die Somnium-Pleite gewesen zu sein) und die negativen Folgen verfasst. Passt es doch wie Faust aufs Auge was zurzeit zu fast allen am MLM-Markt Marktschreierisch feilgeboten wird, da wären Falkito, Labbyon, Banners Broker und Global One (UPP) die mir auf Anhieb einfallen.
weiterlesen…..

Sechs Jahre Haft für eBay-Betrüger
Ein Internet-Betrüger wurde vom Landgericht Bonn jetzt zu einer 6-jährigen Freiheitsstrafe verurteilt. Zwischen 2008 und 2010 war der einschlägig vorbestrafte 34 Jahre Essener vor allem daran beteiligt, auf eBay sein Unwesen zu treiben.
weiterlesen…..

Urteile graben Massenabmahnern das Wasser ab
Dieses Urteil dürfte den Hauptmietern von Wohngemeinschaften eine große Sorge nehmen. Sie haften nämlich als Inhaber von Internetanschlüssen nicht für Urheberrechtsverletzungen, die ihre Mitbewohner begangen haben. Das hat das Landgericht Köln in einem aktuellen Urteil entschieden.
weiterlesen…..

Landgericht Bonn: Sechs Jahre Haft für Internet-Hackerbanden-Chef
weiterlesen…..

Sind betrogene Anleger die gierigen Deppen die selbst an Ihrem Unglück schuld sind?
Auf dem Anlagemarkt tummeln sich viele Scharlatane, Hochstapler und Betrüger. Jahr für Jahr gehen Milliarden Euro durch dubiose Geldanlagen verloren.
weiterlesen…..

Neues Gesetz: Googlemail Überwachung in Echtzeit
Durch eine Gesetzesänderung im “Electronic Communications Privacy Act” der USA, hat die US-Bundespolizei FBI nun die Möglichkeit- einer kompletten Überwachung verschiedenster Google-Dienste.
weiterlesen…..

Mike Koschine – Staatsanwaltschaft Wien und München ermitteln: Betrugsverdacht
Der angebliche Goldhändler Mike Koschine steht im Verdacht, zahlreiche Österreicher um ihr Erspartes gebracht zu haben. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft Wien und München, wie die „Kleine Zeitung“ berichtet.
weiterlesen…..

Banners Broker war offline, warum ? Dazu schreibt der Obtainer:
Die Online-Werbeagentur Banners Broker geriet vor Kurzem ins Visier zahlreicher Behörden in verschiedenen Ländern. Nun schient die Luft für das angeschlagene Unternehmen noch dünner zu werden, denn am 23. März 2013 gingen die Online-Services des Unternehmens vom Netz.
weiterlesen…..

Weiterhin sind folgende Projekte mit Vorsicht zu betrachten:

easypowerprelaunch.biz
weiterlesen…..

Bestpreis Autoagentur, Frohnapfel – Dresden – Fertigexistenz
Immer noch Aktiv und neue Erfahrungen eines SZI Users.
weiterlesen…..

Lyoness – gigantisches Geschäftsmodell?
Seit Frühjahr 2012 ermittelt die WKStA in der Causa, es geht um den Verdacht des Pyramidenspiels, wie WKStA-Sprecher Erich Mayer der APA bestätigte. Die Ermittlungen richten sich gegen drei Personen, unter anderem gegen Gründer Freidl. Wie lange die Untersuchungen noch andauern werden, sei noch nicht absehbar, so Mayer.
weiterlesen……

profitablesunrise.com
soll laut einer Info von Roman Nowak bald wieder auf einem neuen Server Online gehen.
weiterlesen…..

forexclusiv.de.to und die über 3000% Gewinnprognose p. a. bei einer 300,-€ Investition
weiterlesen…..

premium-profit-club.com
weiterlesen…..

globallshare.com
weiterlesen…..

Das war’s für den ersten Newsletter im April !

Ich zähl auf Euch,

Insider


Szene Insider Sondernewsletter März 2013

März 15, 2013

Liebe Leserin, lieber Leser des Szene-Insiders,

es ist ja schon langsam Gewohnheit geworden, einen Sondernewsletter zu versenden. Dies hat aber zweierlei Gründe: Erstens wären die Themen für einen Newsletter mittlerweile zuviel und zweitens kann ich nicht oft genug erwähnen, wie wichtig es ist, uns als eine „non profit organisation“ zu unterstützen. Deshalb werde ich die entsprechende Textpassage bei der Anmeldung, die nur einen Newsletter pro Monat ausweist, auf 2 Newsletter abändern ..

Danke für Euer Verständnis!

Heute erwähne ich mal die 4 großen S die sehr wichtig für den Fortbestand des Szene-Insider sind:

Sich-Informierer

Schreiber

Sponsoren

Spender

Es sind also 4 Gruppen die unsere Plattform benutzen und unterstützen, die erste Gruppe „Sich Informierer“ ist logischerweise die größte und eine sehr wichtige Gruppe, denn nur durch einen ständigen Informationsfluss und Aufklärung kann sich diese Gruppe vor finanziellen Fehlschlägen präventiv schützen oder sich im Nachhinein mit anderen Geschädigten austauschen.

Die 2. Gruppe „Schreiber“ sind für ein Informationsforum wie unser SZI extrem wichtig, da nur durch neueste Informationen und Recherchen, sowie Verknüpfungen von fragwürdigen Geldverdien-Projekten und den Personen dahinter, sowie durch viele kleine Puzzelteile sich dann erst ein Gesamtbild ergeben kann, das allen und nicht nur unseren Community Mitgliedern dann zugute kommen mag.

Die 3. Gruppe „Sponsoren“ also, welche die bei uns Werbung schalten und uns dadurch zum Teil sponsern, ist noch im Frühstadium, denn obwohl wir gute Traffic Statistiken (über 30.000 Besucher p.m. / über 9.000 Mitglieder) haben, wird es durch die Einschränkungen der Bezahlung über Cashcodes noch sehr zaghaft angenommen. Hier liegt aber noch jede Menge Potential für Werbende ungenutzt rum und durch unseren Sonderaktionspreis von 10 € pro Monat, ist es allemal einen Versuch wert, solch ein sehr günstiges Angebot mal zu testen.

Wie Ihr bei uns Werbung buchen könnt, erfahrt Ihr hier:

http://www.szene-insider.net/werbung.php

Die 4. Gruppe „Spender“ haben eigentlich dafür gesorgt, dass wir durch deren Hilfe seit Einführung der Spendenmöglichkeit im letzten Jahr, bis heute Online sein konnten. Ohne diese Bereitschaft hätte ich als Nachfolger des SZI nicht weitermachen können. Da es aber immer noch sehr Wenige sind und auch Einmal-Spender dabei sind, ist diese Gruppe zum Erhalt der Community unabdingbar. Wir brauchen also immer wieder neue Spender, die es weiterhin mit ermöglichen, dass solch eine Anti-Scam Community sich einen DDoS geschützten Hoster leisten und dadurch auch weiter existieren kann.

Wer also die Möglichkeit hat einen kleinen Betrag ab 10;- € per Cash Code verfahren beizusteuern, möge es doch bitte machen. Auch Bannerwerbung ab 10,- € Pro Monat ist doch mehr als Preiswert. Probieren es einfach mal aus !

Wie man Spenden kann erfahrt Ihr hier:

http://www.szene-insider.net/spenden.php

Mir sind alle Gruppen sehr wichtig und nur im Verbund aller Gruppen sind wir eine starke Gemeinschaft gegen Betrüger, Betrugsprojekte und Scams aller Art. Wir sind keine Profis, aber im Laufe der Jahre schon so gut in die Materie hineingewachsen, dass auch unser amateurhaftes Tun schon professionelle Züge bekommen hat und dadurch unsere Community sehr gut aussehen lässt.

Sorry, nicht vergessen dürfen wir natürlich die Gruppe B wie B-etrüger, die sich ja auch ab und an hier im Forum oder per Mail Beklagen, dass sie zu Unrecht in der Kritik stehen. Dazu passt folgendes Zitat sehr gut als Denkanstoß:

„Viele klagen über die menschliche Gesellschaft, ohne zu bedenken, daß diese Gesellschaft in einem Tage mehr für sie tat, als sie ihr ganzes Leben hindurch für sie getan haben. Die heftig Klagenden sind diejenigen, die ganz auf Kosten derselben gelebt, die Allerlautesten aber die, welche ihr geschadet haben. Friedrich Maximilian von Klinger deutscher Dramatiker (1752 – 1831)“

In diesem Sinne, wünsche ich allen Mitgliedern und Neumitgliedern ein schönes Wochenende und einen angenehmen Aufenthalt in unserem Forum und gehe nun über zu unseren aktuellen Themen und Warnungen.

Hier nun wie gewohnt unsere monatlichen News in aller Kürze:

Massenabmahnung zu Facebook-Impressum ist rechtswidrig: Urteil des LG Bochum
Das LG Bochum entschied mit Versäumnisurteil vom 20.02.2013, Az.: I-13 O 187/12: Die Massenabmahnung ist rechtswidrig.
weiterlesen…..

BCI – Deutsche Fahnder decken Schneeballsystem auf
Das schnelle Geld fasziniert und zieht die Menschen an. Gerade in der Krise haben Gauner Hochkonjunktur. Wie arbeiten sie? Und warum fallen Anleger immer wieder auf sie herein? Ein Blick hinter die Kulissen.
weiterlesen…..

Finanzhai Florian Homm in Italien verhaftet
Vergangene Woche war er noch in einer ZDF-Talkshow, jetzt sitzt der mutmaßliche Millionenbetrüger und ehemalige Hedge-Fonds-Manager Florian Homm nach fünf Jahren Flucht in Italien in Haft.
weiterlesen…..

Analyse: Schweizer bestrafen Abzocker
In Deutschland gehen «Wutbürger» auf die Straße. In der Schweiz gehen sie ins Stimmlokal. Ihrer Empörung über Millionen-Boni machten die Eidgenossen an der Urne Luft – beim Referendum gegen Abzockerei.
weiterlesen…..

Gewinnspiel Abzocker Gehard Bruckberger alias Mr. „Friedrich Müller“ ist verhaftet worden
Als Marke „Friedrich Müller“ hat er auch in Deutschland mehrere 10.000 Geschädigte mit seinen Gewinnspielen fabriziert. Nun ist der Ofen aus und sitzt in U-Haft !
weiterlesen…..

E-Zigarette: Gysi kritisiert „abenteuerliche Gesundheitspolitik“ der Regierung
Der Linken-Politiker Gregor Gysi wirft der Bundesregierung eine „abenteuerliche Gesundheitspolitik“ im Umgang mit der elektronischen Zigarette vor.
weiterlesen…..

Weiterhin sind folgende Projekte mit Vorsicht zu betrachten:

wer-investiert-wo.de wirbt massiv für RPPs
Es gibt Foren die haben ein nutzen so wie der SZI und es gibt Foren die stürzen Ihre Mitglieder ins Finanzelle Unglück!
Warum? Weil die wahrscheinlich noch damit Geld verdienen, wenn Sie den Abzockern neue Opfer zuführen.
weiterlesen…..

Empresa-Minera AG Schweiz – Warnung von der österreichischen Finanzmarktaufsichtsbehörde
weiterlesen…..

Neue Aktivitäten bei Meinrad Müller
weiterlesen…..

Bavaria Grundstücks und Vermögensanlagen GmbH & Co. KG – Traut sich keiner was zu sagen?
weiterlesen…..

mywowit.com
weiterlesen…..

profitclicking.com
Nachfolger von JustBeen Paid löscht User-Guthaben anstatt auszuzahlen
weiterlesen…..

tankauto.eu immer noch Aktiv
weiterlesen…..

xmile-vertrieb.eu – Kraftstoff sparen oder Geld verbrennen?
weiterlesen…..

eu-karibik.com – wurde enttarnt und an „OLAF“ gemeldet
weiterlesen…..

titanum.biz – Update
weiterlesen…..

leontopodium.org hat ihre RPP Bude vom Netz genommen
weiterlesen…..

mayzus.de
weiterlesen…..

Das war’s für den zweiten Newsletter im März !

Ich zähl auf Euch,

Insider
_________________________________________________________

Auf der SZI Facebook Page werden wir immer mehr! Vielen Dank an alle die uns ein Like gegeben haben. Wer auch
noch auf Facebook ist und uns noch nicht „geliked“ hat, möge es doch auch machen, denn nur wenn wir viele erreichen,
erreichen wir auch viel! Danke !

http://www.facebook.com/pages/Szene-Insider-Community/393944160687489
_________________________________________________________

Auf SZI Twitter können Sie immer und überall als follower an unseren Tweets teilhaben, tragen Sie sich einfach als follower
ein, seien Sie dadurch immer „up to date“

https://twitter.com/szeneinsider#
_________________________________________________________


Szene-Insider News Januar 2013

Januar 16, 2013

Liebe Leserin, lieber Leser des Szene-Insiders,

das neue Jahr hat uns alle wieder fest im Griff und der Alltag lässt grüßen. Auch der SZI sorgt in 2013 wieder für jede Menge an Informationen über neue und alte Abzocke Projekte, die hier bei uns im Forum zur Diskussion oder als Warnhinweis stehen. Da die Methoden der Betrüger sich stets vervielfältigen und die Variationen immer ausgefeilter werden, ist es um so wichtiger uns als Scam-Frühwarnsystem weiterhin zu unterstützen.

Im Klartext: Die Anti-Scam Community Szene-Insider gibt Ihnen die Informationen um sich vor Internet-Betrügereien aller Art zu schützen, geben Sie uns den Rückhalt in Form von Spenden, dies ist schon problemlos ab 10,-€ über Paysafecard oder Ukash möglich. Spenden Sie jetzt und helfen Sie mit, denn wenn wir wegen Geldmangel offline gehen müssen, verschwindet nicht nur ein seit über drei Jahre angelegtes sehr wertvolles Scam-Archiv, sondern auch eine Plattform die viele Menschen vor finanzielle Schäden schon geschützt hat und weiterhin schützen kann.

http://www.szene-insider.net/spenden.php

Hier nun wie gewohnt unsere monatlichen News in aller Kürze:

Kontobesitzer haftet für betrügerische Nutzung seiner Bankverbindung
Menschen, die ihr Bankkonto für betrügerische Geschäfte zur Verfügung stellen, sind denjenigen zu Schadensersatz verpflichtet, die durch die hier abgewickelten Geschäfte Schaden genommen haben. Diese Entscheidung hat jetzt der Bundesgerichtshof gefällt und vorinstanzliche Entscheidungen bestätigt.
weiterlesen…..

Filesharing: Vertrag schützt Eltern vor Klagen
Der Vertrag deckt auch noch zahlreiche andere Fälle ab: So versichert das Kind, dass es nicht selbständig Online-Einkäufe tätigt, bei eBay mitbietet, keine kostenpflichtigen Onlinespiele nutzt oder sein Passwort nicht weitergibt. Auch zur Wahrung der Netiquette und Einhaltung bestimmter Surfzeiten verpflichtet es sich.
weiterlesen…..

Die Eismann Story
Eismann werden ist nicht schwer, Eismann sein und bleiben, dagegen umso mehr.
Ein User vom SZI hat einen detaillierten Erfahrungsbericht eingestellt und dieser untermauert die WDR Recherchen zu der Firma Eismann.
weiterlesen…..

Aufsichtsbehörde macht Online-Broker FXdirekt dicht
Die Finanzaufsicht BaFin verhängt ein Moratorium über den Internet-Börsenbroker FXdirekt. Die ins Zwielicht geratene Online-Bank ist damit faktisch geschlossen.
weiterlesen…..

Faustus Eberle zu Haftstrafe verurteilt
Knapp 3 Monate nach Prozessbeginn hat das Landgericht Frankfurt am Freitag (21.12.2012) die Urteile gegen Faustus Eberle und Kadrush Shijaku gefällt.
weiterlesen…..

Invergy.com – noch ein Projekt aus der Vergangenheit des Thorsten Albers?
Thorsten Albers ist mit Falkito immer noch nicht an den Start gegangen. Die User des SZI durchleuchten daher akribisch die Vergangenheit von Albers und Co
weiterlesen…..

Die Anti-Scam Community Szene-Insider gibt Ihnen die Informationen um sich vor Internet-Betrügereien aller Art zu schützen, geben Sie uns den Rückhalt in Form von Spenden, dies ist schon problemlos ab 10,-€ über Paysafecard oder Ukash möglich. Spenden Sie jetzt……

http://www.szene-insider.net/spenden.php

Weiterhin sind folgende Projekte mit Vorsicht zu betrachten:

yourchance.cc erste RPP Abzocke in 2013
Nachdem die anderen RPPs genug Abgezockt haben kommt schon wieder ein neues. Der Name ist U.F.B.C. United Financial Business Consortium
weiterlesen…..

Care Energy, GF Martin Richard Kristek, Hamburg – Abzockerfirma?
weiterlesen…..

Sonderfall – Falkito – Thorsten Albers Peleikis
weiterlesen…..

werbe-netzwerk.info von Thomas Wos – Betrug Garantiert!
Mit dem neuen Geschäftsführer Namen Jörn Hombach agiert Thomas Wos weiter und macht das was er am besten kann:
Nichts auszahlen und mit fadenscheinigen Ausreden die Investoren weiter veräppeln.
weiterlesen…..

mxfastmoney.com
weiterlesen…..

profitableadfunds.com – Just launched 12/28/2012
weiterlesen…..

profitablesunrise.com
weiterlesen…..

11term.com
weiterlesen…..

Das war’s für den ersten Newsletter im Jannuar !

Ich zähl auf Euch,

Insider

_________________________________________________________

Neu >>> Szene-Insider goes Facebook <<< Like die Anti-Scam Community <<< Neu
http://www.facebook.com/pages/Szene-Insider-Community/393944160687489
_________________________________________________________

Bitte denkt daran, es ist wirklich wichtig dass Ihr weiterhin uns unterstützt, in Form von Spenden und Werbung ! >>> Zum Spenden-Formular – KLICK ( oder per Mail an SzeneInsider[at]gmail.com unter Angabe des PIN-Codes und die Höhe des Betrags)
_________________________________________________________

Tipp: Nehmt die E-Mail-Adresse noreply[at]szene-insider.net in Euer Adressbuch mit auf, damit der Szene-Insider Newsletter immer sicher in Eurem Postfach landet.
Antworten oder Fragen bitte an SzeneInsider[at]gmail.com richten.
_________________________________________________________

Eure Werbung in unserer Community > Szene-Insider Advertising


%d Bloggern gefällt das: