Szene-Insider/Cafe4eck Newsticker Januar/Februar 2015

März 2, 2015

Liebe Freunde des Szene-Insider/Cafe4eck Anti-Scam Netzwerks,

wir befinden uns jetzt im Jahr 2015 und das alte Jahr ist schon längst passé und für die meisten Leser auch abgehackt. Das neue Jahr, erst zwei Monate alt, hat aber schon für einige Artikel auf Cafe4eck gesorgt, die sich nahtlos an das alte Jahr anschließen. So erfährt man, was aktuell gerade mit dem Ponzi PlanB4you los ist oder warum man die Finger von der Abzocke TotalTakeOver lassen sollte. Auch ist die Crew von StarNepp24 wieder geehrt worden, in dem man erneut über das StarAd24 Neppwork berichtet hat. Wobei das lustigste Thema doch diesmal aus Asien kommt, nämlich die mit dem falschen General und der Schein-Währung UToken von der Ufun Group Ltd.

Weitere Themen sind noch FreiTanken, Emgoldex und EgoPay!

Beste Grüße,

Insider

Hier nun die aktuellen Cafe4eck Themen aus Januar/Februar 2015 in aller Kürze:

PlanB4you Ponzi Betreiber Johny Schabregs wurde in Holland am 20. Februar verhaftet – Abzocke geht unvermindert weiter!
Nun hat es das Ponzi PlanB4you wohl richtig erwischt, denn seit dem Dezember 2014 wurden schon staatsanwaltschaftliche Ermittlungen in den Niederlanden eingeleitet und Konten eingefroren, doch die Betreiber gingen davon aus, es würde sich ja alles regeln. Jetzt – kaum zwei Monate später, wurde der Gründer Johny Schabregs (62j.) letzten Freitag in Holland verhaftet.
Weiterlesen…..

Utoken – eine Gigantische Abzocke – Utoken von der Ufun Group Ltd. aus Thailand zockt jetzt in Europa ab!
Die Asiaten sind ja sehr erfinderisch, wenn es um klauen von Ideen geht und auch die Zockermentalität ist bei den Asiaten stärker ausgeprägt, als bei den Europäern. Das mag eine erste Erklärung sein, warum man im asiatischen Raum innerhalb von knapp anderthalb Jahren ein gewaltiges Schneeballsystem der Ufun Group angenommen hat.
Weiterlesen…..

Totaltakeover[dot]com alte US Scam-Abzocke neu aufgelegt von der Takeover Inc. aus den USA zockt jetzt in Deutschland ab!
Aktuell gibt es wieder eine schwer vorbelastete Neppwork Marketing US Bude (Takeover Inc. – Nevada) die schon beim ersten Start 2013 einschlägig als Abzocke auf englischsprachigen Verbraucherschutz Portalen gelistet war und kurz nach dem Start kollabierte.
Weiterlesen…..

StarAd24[dot]com wechselt auf StarAd24.onl – Der teuerste Godaddy Serverumzug aller Zeiten für angebliche 100.000 Euro – Wenn Spinner abzocken! – Neuer Wechsel auf StarAd24[dot]club
Eigentlich wollte ich keine StarAd24 Werbung mehr machen, aber ich kann einfach nicht anders, neues Jahr – neue StarNepp24 Werbung!
Weiterlesen…..

Peter Becker und Thorsten Wilke haben die Multi-Concept Ltd. (Frei-tanken[dot]com) frei erfunden und zockten damit vermutlich einen Millionen-Euro Betrag ab.
Wir hatten schon im allerersten Frei-tanken[dot]com Artikel auf die vielen Ungereimtheiten hingewiesen und jetzt rückwirkend betrachtet, sind die Multi-Concept Ltd. Geschichten zu 100% nur ein Fake. Die Einzigen, die kein Fake sind, sind die beiden Hauptakteure Peter Becker und Thorsten Wilke.
Weiterlesen…..

Die EgoPay Scam Falle hat zugeschnappt – Auszahlungen nicht mehr möglich – Weltweiter Aufruhr im Netzwerk der Ponzisysteme und deren Teilnehmern!
Der Januar 2015 startet mit einem echten Knall in der Welt der anonymen Zahlungsprozessoren. EgoPay stellte vor kurzem alle Auszahlungen ein und veruntreut die Kundengelder von allen Accounts, darunter auch der eines anderen Zahlungsprozessors namens Payeer der 200.000 $ nicht ausgezahlt bekam.
Weiterlesen…..

Emgoldex Ponzi im Visier von internationalen Finanzaufsichten – Aktuelle Warnung der SEC-Philippinen
Dass dieses Goldponzi Emgoldex solange schon aktiv sein kann (seit 2010), ist schon verwunderlich und ein Skandal ansich. Wir hatten 2013 und 2014 schon darüber berichtet:
Weiterlesen…..

Werbeanzeigen

Szene-Insider/Cafe4eck Newsticker August/September 2014

September 6, 2014

Liebe Freunde des Szene-Insider/Cafe4eck Anti-Scam Netzwerks,

im August beschäftigte uns StarAd24 und sorgte nicht nur bei uns für grenzenlose Belustigung, wenn man las, wie Vjeran Bronic und Johannes Lindner in die Prelaunch gestartet sind. Aber gut jeder der sich von solchen Neppworkern fangen lässt, muss halt wissen was er tut. Der Großteil der seriösen Networker nimmt jedenfalls unsere Artikel ernst und sieht es als das an, was es ist, als Warnung vor solch windigen und dilettantischen Trittbrettfahrern der AdPack Schwemme. Auch ein RPP ähnliches Rentenprogramm, mit dem Namen Eco365 war wieder Thema im August. War es doch vor einem Jahr ziemlich anonym gestartet. So outete sich jetzt ein Sven Langloh aus Paraguay für dieses sehr offensichtliche Schneeballsystem. GoMoPa hatte dazu auch ausführlich berichtet und sogar ein Interview mit Sven Langloh geführt, in dem Herr Langloh sich um Kopf und Kragen redete. Ein deutscher Networker mit dem Namen Frank Schneider ist, nach eigenen Aussagen, der Partner von Sven Langloh und bewirbt dies auch als angeblich seriöses Investment. Nun denn, jeder wie er kann. Wir warnen deshalb nicht nur vor Eco365, sondern auch vor solchen Neppworkern wie Frank Schneider.

Martin Schranz war ja der ultimative Sommerloch-Zampanow und hatte für eine ganze Serie von Artikeln gesorgt. Besonders bei einem von uns sehr geschätzten Bloggerkollegen vom Burrenblog, wurden sage und schreibe mehr als 20 Artikel veröffentlicht. Der Lohn der Arbeit scheint sich aber jetzt aktuell im September abzuzeichnen, wird doch die Luft für unseren seit Jahren tätigen Dauer-Abzocker Schranz immer dünner. Denn nun haben auch die großen Medien, wie Computerbild und die Zeitung „Die Welt“ ein Projekt von Martin Schranz unter die Lupe genommen. Das Projekt95pro wurde mehr als auseinander genommen und so wurde ein ganzes Netzwerk an illegalen Finanzfirmen aufgedeckt. Sogar die BAFIN ermittelt jetzt gegen Regal Options und Cedar Finance, deren Spuren bis zu Martin Schranz führen. Dies ist aber nur der Anfang und daher wird es bestimmt ein heißer Herbst für den Serien Täter Schranz werden. Wir dürfen weiterhin gespannt sein!

So, das war es für heute und Ihr lest uns dann wieder im Oktober. Bleibt also immer wachsam und informiert, denn heutzutage lauert der Totalverlust mehr denn je überall im Internet!

Beste Grüße,

Insider

Hier nun die aktuellen Cafe4eck Themen für August/September 2014 in aller Kürze:

Computerbild und „Die Welt“ warnen jetzt auch vor der Martin Schranz Abzockemasche Projekt95pro und „seiner“ Regal Options und Cedar Finance aus Zypern
Es sieht so aus als ob Martin Schranz nun endlich seine mediale Aufmerksamkeit bekommt, nach der er sich ja seit Jahren schon so sehnte, und das sogar kostenlos. War Schranz bisher immer nur ein Nischen-Thema in Foren wie Szene-Insider und Blogs wie Cafe4eck und Burrenblog etc., so sind nun auch sehr Große der Medien und Pressebranche ihm auf den Fersen und haben die Spam und Abzock Welle von Projekt95pro genauer unter die Lupe genommen.
Weiterlesen…..

StarAd24 ein Start mit Hindernissen (Hacker- und DDoS Angriffe) und vielen offenen Fragen
Nun ist StarAd24 mit der Beta Phase am 1. August in die Prelaunch Phase gewechselt und die Networker Gilden verbreiten gerade auf allen Kanälen unübersehbar ihre Werbung mit Reflinks und Landingpages. Da stört es auch nicht, dass weiterhin mit sehr viel Geheimniskrämerei seitens der StarAd24 Macher agiert wird.
Weiterlesen…..

Vjeran Bronic als StarAd24 Führungsmittelsmann vs Cafe4eck vs Metzger, Arbeitslose, Hartz 4 Empfänger, Snickers Esser und Cola Lutscher vs MyAdvertisingPays vs EU Steuerbehörden
Nun gab es gestern Abend ein StarAd24 Webinar mit Vjeran Bronic aus Thailand (Real Satire) und es gab nur vier Themen: Selbstbeweihräucherung, DDoS Angriffe, Werbung für Cafe4eck und eine Ansage an MAP.
Weiterlesen…..

Johannes Lindner StarAd24 Marketing Kompetenz über Google Paranoia, Naturgesetz des Größenwahns und Toiletten Akquise
Letzten Freitag am 22.08.2014 gab es wieder ein fulminantes StarAd24 Webinar, diesmal mit dem StarAd24 Marketing Kompetenz Sprecher Johannes Lindner. Nach eigenen Aussagen ist Lindner seit 30 Jahren im Vertrieb tätig und wurde von der geheimen StarAd24 Führungsriege auserkoren, die StarAd24 Marketing Kompetenz zu vermitteln. Was dieser Herr aus Bayern da aber von sich gibt, ist schon wieder sehr grenzwertig. Nach Vjeran Bronic, der wohl nach seinem letzten, mehr als peinlichen Auftritt, einen Maulkorb verpasst bekommen hatte, dachte ich, es kann nicht noch absurder werden, aber ich täuschte mich gewaltig.
Weiterlesen…..

Sven Langloh erfolgloser Neppworker aus Paraguay auf Abzocke Tour mit seiner Power Passiv Rente Eco365 aus Paraguay
Damals gab es noch keine Informationen, wer hinter dieser billigen und haarsträubenden Power-Passiv-Rente Abzocke steckt. Das hat sich dieses Jahr geändert, denn wie viele Abzocker ja wissen, laufen komplett anonymisierte Märchen-Programme nur bedingt und bringen daher sehr wenige Opfer, die sich abkassieren lassen.
Weiterlesen…..

BaFin untersagt öffentliches Angebot von Aktien der Gold International SE
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht hat das öffentliche Angebot von Aktien der Gold International SE wegen Verstoßes gegen das Wertpapierprospektgesetz untersagt.
Weiterlesen…..


Szene-Insider/Cafe4eck Newsticker Juni/Juli 2014

Juli 30, 2014

Liebe Freunde des Szene-Insider/Cafe4eck Anti-Scam Netzwerks,

die spannende WM 2014 ist gelaufen und der Hitze-Sommer in vollem Gange und daher gab es im Juni auch keinen Newsletter. Damit aber kein Newsletter-Abonnent was verpasst, habe ich jetzt Juni und Juli mit einem Wisch erledigt und kompakt für Euch aufgearbeitet.

Das Interesse an unserem Newsletter Versand ist nach wie vor sehr groß und so freuen wir uns sehr, das sich ständig neue Cafe4eck Leser in unseren NL Verteiler eintragen. Hatte das Szene Insider Forum vor einen Jahr gut die Zehntausender Mitglieder Marke durchbrochen, so können wir heute schon auf eine Mail Liste von sage und schreibe mehr als Fünzehntausend zurückgreifen, um unsere Informationen, neben der Cafe4eck Präsens, zu verbreiten. Die Statistiken und auch der Zuspruch bestätigen immer wieder unsere Arbeit, so dass ich euch auch weiterhin in Zukunft immer frisch und aktuell, ganz bequem per Mail informieren werde.

Die Themen aus Juni/Juli sind zwar nicht so viele, aber dafür wieder gespickt mit sehr exklusiven Infos, die aufzeigen, dass eine gewisse Klientel sich anscheinend darum reißt, bei uns Dauerthema zu sein. War im Mai der Fokus auf Obtainer Gründer Michael Sander, mit den Ponzi ViziNova (ViziNova Leaks) Verstrickungen, gerichtet und Martin Schranz nur ein Randthema, so hat sich das Blatt im Juni und Juli zu Gunsten für Martin Schranz gewendet. Denn von Schranz, der seit fast 10 Jahren im Netz sein Unwesen treibt, gibt es gleich drei exklusive Artikel, die mehr enthüllen als dem Pinacolada schlürfenden Schranz lieb sein werden. Alles so ausführlich und mit Fakten untermauernd beschrieben, dass nun wirklich keiner mehr auf die vielen dummdreisten Nepp Projekte reinfallen dürfte. Ob JV Elite Club, Projekt95pro oder die CrypMyWorld, alles trägt die Handschrift von Martin Schranz, dem schon längst klar sein müsste, dass auch das Netz vollspammen, nicht wirklich zum gewünschten Erfolg führen wird. Aber gut, so hat er ständige Kosten und durch das Aufdecken der Verbindungen seines Betrugsnetzwerks durch Cafe4eck und Co sägt er letztlich an dem Ast, auf dem er sitzt. Es kann uns also nur recht sein und daher habe ich mal eine Ast-Schredder Maschine unter den Schranz Baum geschoben, denn irgendwann macht es Knack, Zack und weg isser, hahahhaaaa

Es gibt aber auch noch andere Themen. Deshalb bleibt stets informiert und wachsam.

Beste Grüße,

Insider

Hier nun die aktuellen Cafe4eck Themen für Juni/Juli 2014 in aller Kürze:

CrypMyWorld (Die Schranz Nepp-App) von der Encrypted Solution GmbH, das nächste Martin Schranz Neppwork.
Martin Schranz (JV Elite Club) war schon immer sehr aktiv und kreativ wenn es darum geht, sich durch diverse Neppworks zu bereichern. Seine kriminellen Aktivitäten reichen bis ins Jahre 2005 zurück, die auch belegbar sind. Aber das wird ein anderer Artikel.
Durch die sehr scharfsinnigen JV Elite Club Recherchen vom Burrenblog Autor wurde der Neppworker Martin Schranz förmlich dazu genötigt, Farbe zu bekennen, wodurch das Versteckspiel dadurch zwangsweise ein Ende hatte.
Weiterlesen…..

Projekt95Pro und CrypMyWorld Spam Welle – Spam Verursacher und Drahtzieher ist Martin Schranz (JV Elite Club) mit seiner Encrypted Solutions GmbH und GSD Master AG aus der Schweiz.
Wir werden nicht müde, ständig über die kriminellen Aktivitäten eines angeblich erfolgreichen Affiliates und Internet Marketer zu berichten. Martin Schranz als Hans Dampf in allen Internet Gassen, gibt uns aber auch ständig neue Nahrung. Kaum ist die WCM777 Abzocke enttarnt und gestoppt worden, wo auch ein Martin Schranz im Verbund mit dem Ponzikönig aus Dubai Michael Sander mitgemischt hatte, geht es unvermindert weiter.
Weiterlesen……

Martin Schranz das Ponzi Chamäleon, Erkenntnisse über einen Hochstapler im World Wide Web. Timeline 2005 bis 20014 – Teil 1
Aufgrund der massiven Internet Aktivitäten eines Martin Schranz mit seinen derzeitigen Betrugsprojekten JV-Elite Club, Projekt95pro (P95) und CrypMyWorld (CMW) haben wir mal die meisten Aktivitäten ausgegraben, die wir so auf die Schnelle finden konnten. Die betrügerischen Handlungen von Martin Schranz im Verbund mit seiner Ehefrau Tatjana Schranz, dem Bruder Thomas Schranz und Obtainer Magazin Gründer Michael Sander ehemals Wobbe (Nazi Spitzel & Verräter Rehkopf) reichen zurück bis in das Jahr 2005.
Weiterlesen…..

HInweis: Zum Thema Martin Schranz gibt es noch einen sehr empfehlenswerten Blog!
Ein Besuch der einem die Augen öffnet:

burrenblog – unverblümt und unzensiert

Michael Sander (Wobbe) – Das ist mein wirkliches Leben – This is my real life – Die Foto Story
Seit einiger Zeit sind vier Webseiten über den Obtainer Gründer Michael Sander im Netz aufgetaucht.
Weiterlesen…..

StarAd24 (Affiliate Programm) wirbt Networker mit einer Verschwiegenheitserklärung von Rechtsanwalt Gerhard Schüler (100.000 € Vertragsstrafe) für die Prelaunch im August an – unfassbar dreist, hier die exklusiven Fakten!
Seit ungefähr einem Monaten wird in Networkerkreisen massiv für eine Prelaunch gekeult (Aggressive Werbung), die dann im August starten soll. Normalerweise interessiert uns ein Programm vor dem Start nicht wirklich, weil auch wir keine Glaskugel haben, um im Vorfeld
schon Negativ-Punkte oder gar Abzocke zu bestätigen.
Weiterlesen…..

Marketing Terminal Ltd. beziffert die finanzielle Schadenssumme auf 10 Millionen (10.000,000) Euro ausgelöst durch BAFIN und die staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen! Wer soll das glauben?
Laut einer neuen und sehr ausführlichen Mitteilung vom 26.07.2014 von Nicole Müller (Geschäftsleitung Marketing Terminal) auf Facebook, in der ach so geheimen MT Facebook Gruppe, wurde diese Schadensumme genannt.
Weiterlesen…..

Crowdfunding verkommt zum Tummelplatz für Abzocker – Ein Negativ Beispiel ist Icommercials Media Ltd. von Peter Beermann mit directstartups[dot]com
Seit es Crowdfunding (Schwarmfinanzierung) in verschiedensten Formen gibt, wo innovative Start-Up Firmen sich mit ihren Ideen vorstellen und der Internetgemeinde die Möglichkeit einer Beteiligung bieten, werden die Stimmen nach einer Aufsicht und Regulierung immer lauter. Denn auch Betrüger und gewiefte Abzocker haben längst diesen Markt für sich entdeckt
Weiterlesen……

binaere-optionen-Strategien[dot]net auch BOS genannt, von Dipl.Ing. Frank Zabojnik (Ezabo Webdienste) riecht sehr stark nach Abzocke.
In der schrecklich- schönen Forex Autobinary Welt scheint es wirklich nur schwarze Schafe (Martin Schranz, Joachim Hofmann etc.) zu geben, die nur eines im Sinn haben, nämlich abzukassieren für EAs die noch nicht mal den Namen EA verdient haben.
Weiterlesen…..

Emmi-Dent Produkte sind mangelhaft und ihr MLM Programm ein Neppwork auf der ganzen Linie.
Im Juli letzten Jahres hatten wir schon über das MLM Programm von EMMI Ultrasonic kurz berichtet,
Weiterlesen…..

Umstrittene Emmi Dent High Tech Zahnbürste von Kunden komplett zerlegt.
Emmi Dent bedient sich ja mitunter auch der Vermarktung über MLM. Nun gibt es da ständig Kritik von Vertriebspartnern über das Geschäftsgebaren.
Weiterlesen…..

Verurteilter Betrüger Herbert Ernst Löser (75) wieder aus dem Gefängnis entlassen und er kann das Lügen und Betrügen anscheinend nicht lassen.
Es war genau vor fast zwei Jahren (Juli 2012) als Herbert Ernst Löser alias Nicholas Peters nach jahrelanger Betrugsaktivität aus Spanien heraus, in Deutschland verhaftet wurde.
Weiterlesen…..

brasil-Marketing[dot]com und the-web-lottery[dot]com – The neverending Scam Story von Burkhard „Helmut Kalle“ Übersohn
Nun ist es wieder soweit. Aktuell wurde von den Kalle Übersohn Pseudonymen Suresh & Deleao ein Schundnewsletter an die gebeutelten 10MDC Mitglieder versandt. Natürlich ist es, wenn man diese Masche von Helmut Kalle schon länger mit verfolgt, ganz klar die Handschrift von Helmut Kalle.
Weiterlesen…..


Szene-Insider/Cafe4eck Newsticker Mai 2014

Mai 31, 2014

Liebe Freunde des Szene-Insider/Cafe4eck Anti-Scam Netzwerks,

im Mai hatten wir hauptsächlich sandige Themen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Da war die Umwandlung der Abzocke von WCM777 zu ViziNova wohl das krasseste Beispiel für ein perfides Bäumchen-Wechsel-Dich-Spiel. Dazu gab es aber vor kurzem einen Cafe4eck Sondernewsletter, wer es nicht gelesen oder bekommen hat, kann es im Newsletter Archiv von Cafe4eck nachlesen.

Das nächste Thema „Taunigma“ bekam gleich zwei Artikel auf Cafe4eck gesponsert, in dem jeder erfahren kann, wie mit dem angeblichen Franchise „Taunigma“ billige Chinaware Geldterminals, die teuer als Investment verkauft werden, im Wüstensand zu einer unerschöpflichen Geldquelle werden sollen. Offeriert wird mit Taunigma eine Rendite von über 5.000 € p.a. pro aufgestellten Terminal in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Das dahinter ein sehr fragwürdiges Konzept eines Kasachen steht, der alleine nur durch den anteiligen Verkauf der China Terminals schon mal bis zu 250% Gewinn macht, macht die Investmentanlage nicht gerade seriöser. Warum wir davor warnen, steht ausführlich in zwei Taunigma Artikeln.

Die dritte Wüsten Scharade kommt wieder von den üblichen Verdächtigen. Der JV Elite Club war mit exorbitanten Gewinnversprechungen und Fakedaten gestartet und die erste Spur zeigte nach Dubai. Als ein Blogger-Kollege (burrenblog) sich da näher Informiert hat und einige scharfsinnige Recherchen zusammengetragen hatte, war schnell ersichtlich dass ein bekanntes Ponzi-Dream-Team (Martin Schranz und Michael Sander) die Drahtzieher sind. Nun, wer Martin Schranz nicht kennt, dem sei gesagt, dass es eine ganze Latte an Betrugsprojekten gab, die auf sein Konto gingen, natürlich meist mit der Hilfe vom Obtainer Magazin und Sander himself. Da waren es mal die FFI Spritpillen, dann hatten wir den AMI-Code in 2011 und auch jede Menge Forex-Scam-Projekte wie 4xstrategy[dot]net, forex-schule[dot]com, um nur einige zu nennen, wo man die Schranz Bande „Martin Schranz, Thomas Schranz (Bruder) und Tatiana Schranz (Ehefrau)“ dahinter identifizieren konnte. Viele Betrügereien liefen aber auch anonymisiert über folgende Firma „Global Lifestyle Group S.A.“ ab, deren Verbindung zu Sander und Schranz stets nachgesagt wurde.

Die Gewissenlosigkeit so mancher Neppworker ist es zu verdanken, dass solche Dauer Abzocker meist Erfolg haben und so ein Schneeballsystem nach dem anderen ins MLM Network einschleusen konnten. Noch können sich diese kriminellen Drahtzieher hinter irgendwelche Offshore Konstrukte vor einer Strafverfolgung verstecken, aber durch die ständige Veröffentlichung Ihrer Straftaten wird es zukünftig immer schwerer werden und das ist auch gut so.

Beste Grüße,

Insider

Hier nun die aktuellen Cafe4eck Themen aus Mai 2014 in aller Kürze:

Marketing Terminal Ltd. vor dem Aus? – BAFIN und Staatsanwaltschaft ermitteln, Morddrohungen und halbierte Gewinne
Die Internet Gemeinde ist in heller Aufruhr, also die, die alle bei Marketing Terminal seit letztem Sommer eingestiegen sind. Wurden doch bis zu 200 % Rendite auf deren Affiliate Pakete offeriert. Wir hatten schon im Juni letzten Jahres dieses fragwürdige Geschäftsmodell zum Thema.
Weiterlesen…..

JV Elite Club – die Schneeball Abzocker Bude für kleines Geld – Spur führt angeblich zum Ponzi Dream Team Michael Sander (Obtainer – Dubai) und Martin Schranz (Estland)
Auch wir haben schon seit einiger Zeit die regelrechte Internetschwemme wahrgenommen mit so genannten „Affiliates Ad Packs kauf mich tot“ Programmen. Was früher mal Pay to Click und Besuchertauscher erfüllt haben, wurde vor einiger Zeit neu erfunden. Man hat neue Affiliate Scripts entwickelt, die im Großen und Ganzen nichts anderes machen, als Werbepakete anzubieten, wo man dann nach Kauf der meist überteuerten Ad Packs auf seinen Landingpages Besucher aus dem hauseigenen System bekommt, in diesem Fall JV Elite Club.
Weiterlesen…..

TauNigma Franchise Invest – ist es nur eine kreative Abzocke oder doch ein Kasachich-Arabisches Wirtschaftswunder?
Schon vor einigen Monaten erreichte Cafe4eck der Hinweis zum TauNigma Franchisekonzept, das seit Anfang letzten Jahres in Deutschland beworben wird. Auf den ersten Blick war eigentlich schon klar: Das was dort angepriesen wird kann nicht halten was es verspricht. Es werden in Deutschland seit letztem Jahr Franchise-Nehmer gesucht, die in Zahl-Terminals investieren, auch Kiosk genannt. Die Kosten pro Terminal belaufen sich auf knapp 6.000 €, die man aber auch in Monatsraten abstottern darf.
Weiterlesen…..

Ein TauNigma Kiosk kostet beim China Mann zwischen 900 und 2.500 Dollar – Unglaublich aber wahr: Alexander Chub verlangt „nur“ um die 5.600 Euro (ca. 7.400 Dollar)
Nun haben wir noch tiefer recherchiert und den Hersteller aus China ausfindig gemacht. Die Firma Shenzhen Hongjiali Science & Technology Co., Ltd. ist wohl einer der Marktführer für Terminals aller Art in China und vertreibt diese im großen Stil. Die tatsächlichen Kosten für das TauNigma Modell HJL 3517 bewegen sich beim Hersteller von 900 bis 2.500 Dollar.
Weiterlesen…..

Eine Welle von Abo Verträge samt Trojaner per Mail unterwegs – Media Plattform GmbH – Video Center GmbH – Don`t click
Aus aktuellem Anlass stelle ich mal die Warnung hier rein. Denn schon Ende März hat das Präventionsportal der Polizei Niedersachen eine Warnung herausgegeben. Nun bekommen wir auch vermehrt Anfragen wegen Abo Verträge von der „Media Plattform GmbH“ und „Video Center GmbH“, die per Mail bei Usern der Szene-Insider und Cafe4eck Anti Scam Community im Postfach landen.
Weiterlesen…..

Globepartners[dot]com mit Auto Binary Masche nur ein Scam – Registrant Organization: Global Affiliate Neuseeland
Aufgrund von einer Überprüfung eines Cafe4eck Lesers, der sich im Forexmarkt und Trader Business sehr gut auskennt, liegt es sehr nahe das mit Globepartner.com nur einer Verdient, nämlich der Betreiber. Hier mal die Hinweise, die Globepartners.com als Scam bestätigen:
Weiterlesen…..

Neue Abzocke von Niels Wunsch ehemals Niels Magersuppe aus Clausthal mit Socialnomic?
Derzeit wird die neue UG von Magersuppe / Wunsch, Sparschwein Marketing UG mit dem Projekt Socialnomic an wirklich jeder virtuellen Ecke beworben. Es scheint doch tatsächlich noch naive und blauäugige Menschen zu geben, die nicht wirklich wissen worauf, und vor allem auf wen sie sich hier einlassen.
Weiterlesen…..

ViziNova Ponzi Leaks – Exclusiv: Die investigative ViziNova Serie – Teil 1
Weltweit mobilisiert sich der Protest in der MLM-Branche gegen die ehemaligen WCM/WCM777-Ganoven und allen mit ihnen assoziierten Kapitalverbrecher und Schwindler. Seitdem nunmehr auch die letzten Ponzi-Organisationen, die unterm WCM-Schirm operiert haben, seitens US-amerikanischer Behörden Ende März 2013 identifiziert und dicht gemacht wurden, gibt es bereits wieder eine WCM-Neuauflage namens VIZINOVA, und zwar exakt zum Zeitpunkt der behördlichen Schließung der WCM-Mantelfirmen und -konten.
Weiterlesen…..

ViziNova Ponzi Leaks – WCM/VIZINOVA-Topabsahner Hangover in Las Vegas – Teil 2
„Zufällig“ befanden sich die WCM/VIZINOVA-Topabsahner Gutemberg dos Santos, Renato Rodriguez, Hagen Horst, Michael Sander zum genannten Zeitpunkt in Vegas. Auch ein gewisser „Prinz Ferdinand“ war mit Michael Sander in Las Vegas, zu dem Zeitpunkt, als sich das WCM-VIZINOVA-Kader zum Launch einsammelte.
Weiterlesen…..

ViziNova Ponzi Leaks – VIZINOVA ist ein nahtloser Übergang, eine Auffanggesellschaft von WCM777 – Teil 3
Gerüchte um Michael Sanders wahre finanzielle Situation. Darüber hinaus wird in der Branche gemunkelt, dass der Obtainer pleite wäre. Ist das vielleicht auch ein Grund, dass der Sander als Geldwäscher fungiert? Doch gleichzeitig dagegen sprechen die unzähligen Partyfotos mit ausgiebigem Alkoholkonsum in teuren Clubs in Las Vegas und Berlin.
Weiterlesen…..

ViziNova Ponzi Leaks – VIZINOVA ist eine Ponzi Geschichte und Abzocke im großen Stil – Teil 4
„Ihr müsst nicht bei Null beginnen“ – Mike Kiefer. So gibt Mike Kiefer auf einem Webinar in April 2014 bereits zu, dass nicht nur in 2 Wochen seit VIZINOVA-Start einige bereits Einkommen von über 200.000 USD erzielt haben, nicht zuletzt wegen der Möglichkeit der „Spiegelung“. Was damit genau gemeint ist, wird klar, hört man sich bei 19.34 min auf dem YouTube Video an, was Mike Kiefer kommentiert: „Vergesst nicht eines… wir haben das vorher besprochen… ihr habt die Möglichkeit, ihr müsst nicht bei Null beginnen… ihr könnt das Bestehende spiegeln, wenn ihr das vorher verstanden habt, und zwar 1:1 alle, 100 Prozent. Bei uns sind bis jetzt Einkommen erzielt worden von teilweise schon über 100, 200 Tausend in nur 4Wochen… ähhh in nur 2 Wochen. Über 200, 300 Tausend Dollar Einkommen, weil es eben Leute gibt, die das verstanden haben, was wir vorher besprochen haben mit dem Spiegeln.“
Weiterlesen…..

Alle Artikel, insgesamt sind es jetzt 8, zu WCM777/ViziNova, sind jetzt gebündelt auf einer neuen Cafe4eck Seite „ViziNova Leaks“ zu finden.

Es gibt natürlich im Cafe4eck noch viel mehr an Themen, schaut einfach mal vorbei!


Szene-Insider/Cafe4eck Newsticker April 2014

April 30, 2014
Liebe Freunde des Szene-Insider/Cafe4eck Anti-Scam Netzwerks,

der April hatte so Einiges an News zu bieten. So wurde der Moneypay Europe Helfershelfer Olaf Sauerbrei in München angeklagt und auch verurteilt. Zwar sind dabei nur herausgekommen: Zwei Jahre Haft, die auf Bewährung ausgesetzt wurden, sowie eine Geldstrafe von 10.000 €. Aber immerhin wurde so wenigstens einem von der Sven Schalbe Bande nach etlichen Jahren nun die Quittung für sein kriminelles Handeln ausgestellt. Das Urteil ist für die Geschädigten nicht gerade gerecht ausgefallen. Man hätte eigentlich mehr erwartet, aber so ist es halt mit Wirtschaftskriminalitätsdelikten, sie werden zum großen Teil immer noch zu milde bestraft. Hier wünscht sich der Bürger ein Umdenken der Deutschen Justiz (Richter). Denn neben dem finanziellen Schaden der Geschädigten, bleibt meist auch im sozialen Umfeld verbrannte Erde zurück, deren Schaden finanziell gar nicht zu werten ist. 

Das Top Thema im April ist immer noch die weltweite WCM777 Abzocke, wo auf wundersame Weise vor Kurzem schon ein Nachfolger Programm (ViziNova) gestartet wurde. Während die US-Behörde SEC noch dabei ist, der Spur des Geldes zu folgen, hat ein Artikel vom Online Magazin Selfbrander schon ganz detailliert dokumentiert, wie die WCM777 Gelder nach Dubai verschoben wurden. Auch ein Nutznießer der Gelder von WCM777 wurde sichtbar; es ist kein geringerer als der Obtainer Magazin Gründer Michael Sander, der ja in internationalen Networkerkreisen sich mit dem Magazin einen Namen gemacht hatte. Klar, es gab schon immer Gerüchte und Spekulationen, dass es sich bei Sanders Dubai Aktivitäten nicht grade um ganz legale Geschäfte handeln könnte. Aber bis zu diesem April gab es kaum fundierte Belege dafür. Das ist jetzt anders und daher empfehle ich die folgenden Top Themen im Bezug zu Michael Sander, WCM777 und ViziNova zu lesen und auch zu verbreiten, denn was sich da im Wüsten-Emirat abspielt ist Stoff für einen Wirtschaftskrimi, der seinesgleichen sucht. Neben einem Rosenkrieg (Sanders Scheidung), Schlammschlachten (Diffamierung von Anti Ponzi Webseiten) und Lügen (Obtainer Artikel ViziNova etc.), bleibt einem nichts erspart. Dass man Michael Sander nun international zum Ponzikönig von Dubai gekürt hat, ist keine Diffamierung, sondern es ist leider die Wahrheit und ein weiterer großer Rückschlag für die Glaubwürdigkeit des Multi Level Marketing Marktes an sich. Man kann nur hoffen, dass sich das alles bald sehr schnell bereinigt und Behörden diesem Ponzitreiben ein Ende setzen und den Sumpf um Sander ausheben. Auch die seriöse MLM Branche ist gefordert, sich von solchen schwarzen Schafen im Gewerbe zu trennen, denn umso länger ein Michael Sander mit seinem Obtainer Magazin aus Dubai wirken kann und darf, umso gewaltiger wird der Image-Schaden sein.

Beste Grüße,

Insider

Top Themen: WCM777, ViziNova und Michael Sander (Obtainer Magazin)

 

Donnerstag, 24. April 2014
WCM777 Abzocke – Ist der Gründer vom Obtainer Magazin Michael Sander geb. Wobbe aus Dubai als Geldwäscher enttarnt worden?
Aktuell gibt es einen sensationellen WCM777 Artikel im Netz (selfbrander.me), der eine nicht nur in Networker Kreisen unrühmlich bekannte Person mit dem Geldfluss der WCM777 Abzocke in Verbindung bringt. Die genannte Person ist der deutsche Michael Sander, dessen Geburtsname Michael Wobbe war.
Weiterlesen…..

 

Samstag, 26. April 2014
ViziNova MLM aus Mexico ist ein Ponzi Nachfolger von der WCM777 Abzocke. Hier die Hintergründe
Die Stimmen im Internet werden immer lauter, dass es sich, bei dem sich aktuell im Netz ausbreitenden MLM Vizinova aus Mexico von Alejandro Rodriguez Alvidrez um einen Nachfolger von der WCM777/Kindom777 handeln soll. Im letzten Artikel über die Verbindungen (Geldwäsche – Finanzagent) von Michael Sander (Obtainer) zu der WCM777 Abzocke
Weiterlesen…..

 

Dienstag, 29. April 2014
BehindMLM: Michael Sander hilft (unterstützt) ViziNova beim Betrieb des Offshore Ponzi ViziNova.
Folgender Artikel wurde am 27.4. auf BehindMLM geschrieben und ist eine Antwort auf den schön gefärbten Obtainer ViziNova Artikel.
Weiterlesen…..

Hier nun die aktuellen Cafe4eck Themen aus März 2014 in aller Kürze:

Die „erste April“ Cafe4eck Satire:
HARTZ4 „SCHAFFT SICH AB“ – Bis 2017 nur noch eine Million Arbeitslose, dank eines neuen Förderprogramms „ProJobMLM“
Mit MLM raus aus der Harz4 Falle: Jobcenter finanzieren jetzt eine Multi Level Marketing Selbständigkeit!
Weiterlesen…..

Update am Ende des Artikels: Betrug mit Fantasie-Währung: 2 Jahre Haft
Für seine Beihilfe zum Millionenbetrug mit der Fantasiewährung Jodi ist ein IT-Fachmann am Montag in München zu zwei Jahren Haft verurteilt worden.
Weiterlesen…..

Webseite Firmensperre[dot]eu verschickt Rechnungen (452,20 €) per Post an Gewerbetreibende – Vorsicht Abzocke von Domenica Verazzo aus Düsseldorf
Ganz aktuell werden wieder Gewerbetreibende mit gefakten Rechnungen per Post zur Kasse gebeten. Diesmal handelt es sich um Rechnungen von einem Absender, der sich als Firma Firmensperre[dot]eu aus Düsseldorf PLZ 40599, Further Straße 115a, ausgibt.
Weiterlesen…..

Frei-tanken[dot]com Abzocke nun warnen Polizei, Verbraucherschutz, Mineralölkonzerne und die Presse!
Thorsten Wilke meldete sich über einen Dienst der sich Webkiller nennt und wollte den Beitrag gelöscht haben. Wir von Cafe4eck reagieren aber nicht auf solch einen unseriösen Internet Lösch-Dienstleister
Weiterlesen…..

ClubCard10 – Neues Reisegutschein MLM aus Spanien mit starkem Schneeballsystem Charakter
Seit einiger Zeit bewirbt ein allseits bekannter Neppworker Guy Sandt ein neues MLM Programm. Von ihm wird es unter besthotel4all beworben. Dahinter steckt aber das spanische MLM Programm ClubCard10 International.
Weiterlesen…..

the-web-lottery[dot]com und brasil-marketing[dot]com sind Scam Webseiten – Hoffen und harren auf immer neue Narren
Aktuell wurde wieder ein Schundletter versendet, ob von dem schon totgesagten Burkhardt Übersohn alias Helmut Kalle oder einem seiner Helfershelfer ist da eigentlich nebensächlich.
Weiterlesen…..

Helmut Bruns ist als Teil der Renten Pension Plan Mafia schon wieder mit Phishing Mails unterwegs
Wenn es um hanebüchene RPP Abzocke geht, die einen ähnlichen Charakter aufweisen, wie man ihn von Spam Mails der Nigeria Connection gewohnt ist, tauchen immer wieder dieselben Namen auf.
Weiterlesen…..

MMS beschert den Giftnotrufzentralen jede Menge Arbeit, dank den gewissenlosen Scharlatanen
Aktuell wird wieder ziemlich massiv für das angebliche Wundermittelchen Miracle Mineral Supplement, kurz MMS genannt, gekeult, das angeblich Aids, Hepatitis A, B und C, Malaria, Herpes, Tuberkulose, sämtliche Krebsarten und etliche weitere Krankheiten heilen soll.
Weiterlesen…..

Schneeball-/Pyramidensysteme – Reichtum oder Schwindel?
Da es immer noch Menschen/Networker gibt die den Unterschied zwischen MLM und Schneeballsyteme nicht kennen oder es viele auch „gerne“ vergessen haben
Weiterlesen…..

In Italien inhaftierter Florian Homm darf an die USA ausgeliefert werden – 200 Jahre Haft sind möglich!
Der medienpräsente Hedgefonds Manager Florian Homm, dem vorgeworfen wird, bis zu 200 Millionen Euro veruntreut zu haben, wurde vor einem Jahr in Italien, im Auftrag der USA, verhaftet. Nun ganz aktuell wurde entschieden, einer Auslieferung zuzustimmen.
Weiterlesen…..


Szene-Insider/Cafe4eck Newsticker März 2014

März 31, 2014

Liebe Freunde des Szene-Insider/Cafe4eck Anti-Scam Netzwerks,

im ersten Quartal des Jahres 2014 gab es drei große und international agierende Pyramiden-Systeme, die nun aufgrund von Behördeneingriffen gestoppt wurden. Da haben wir die WCM777 Abzocke, wo aktuell weltweit bis zu 54 Konten gesperrt wurden, worauf sich noch eine Summe von insgesamt 65 Millionen Dollar befand. Auch die Banners Broker Abzocke wurde gestoppt und alle irischen Konten gesperrt, sowie die Zwangsinsolvenz eingeleitet. Der Dritte ist ein seit zwei Jahren agierender Hyip mit dem Namen Mutual Wealth; hier wurden auch von der SEC Konten gesperrt und Ermittlungen durch das FBI aufgenommen.

Ich gehe mal davon aus, dass es sehr viele deutsche Networker gibt, die bei den genannten Pyramidensystemen eine schmerzhafte Erfahrung gemacht haben. Wer sich selbst in solch ein Ponzi einschreibt, dem ist nichts vorzuwerfen, aber wer dann eine Downline aufbaut und viele andere Networker mit hineinzieht, der sollte auch zur Haftung des finanziellen Verlustes herangezogen werden. Denn solange alles gut läuft, wird ja kräftig an Provision kassiert, also sollten im Verlustfall auch Verluste aus der Downline von dem Vermittler gezahlt werden. Dies kann man erst mal ohne juristischen Beistand versuchen, indem man dem Vermittler eine Rechnung schickt und dann das Mahnverfahren einleitet. Sollte dies abgewehrt werden, ist es nur logisch, dass man dann als Geschädigter eine Strafanzeige stellt, denn es wurde ja ein Pyramidensystem vermittelt, woraus dann der Schaden entstanden ist.

Ich bin kein Jurist, aber ich bin mir sicher, dass man damit schon Erfolg haben wird. Es ist auch wichtig, dass man endlich den Networkern, die ständig solche Pyramidensysteme als legal und seriös anpreisen und inbrünstig vermitteln, in die Haftung nimmt, denn nur so kann man den ständig aufkommenden Ponzi Systemen, die Kraft entziehen, sich global zu verbreiten. Dass die Finanzaufsichtsbehörden bei den meisten illegalen Systemen dann aktiv werden ist eine Sache; die kümmern sich aber erst dann darum, wenn der Schaden schon gewaltige Ausmaße angenommen hat. Die andere Sache ist es, die Helfershelfer endlich dazu zu zwingen, solch ein Schund nicht mehr zu bewerben, denn ohne die Network-Ponzi-Botschafter würde kein Scam sich so stark entfalten können, wie die genannten drei. In diesem Sinne: Macht die Vermittler ohne Wenn und Aber haftbar für Euren finanziellen Schaden. Die Gesetze dafür gibt es. Also los, fordert Euren finanziellen Schaden ein, am besten noch heute!

Beste Grüße,

Insider

Hier nun die aktuellen Cafe4eck Themen aus März 2014 in aller Kürze:

WCM777 & Kingdom777 ein internationales Ponzi Schema im Fadenkreuz weltweiter Behörden, bricht zusammen! Update:
Bundesrichter friert im Auftrag der SEC insgesamt 54 Bankkonten ein, die in Verbindung mit der WCM777 Ponzi Abzocke stehen. Insgesamt handelt es sich um eine Summe von 65 Millionen Dollar, die gezielt von Asiaten und Latinos eingenommen wurden. Man versucht jetzt die Gelder zuzuordnen und an die Geschädigten zurückzuführen!
Weiterlesen…..

Mutual Wealth Abzocke gestoppt! – Konten von der SEC beschlagnahmt und FBI ermittelt
Die Abzocke von Mutual Wealth „mutualwealth[dot]com“ war bei uns nur ein Randthema, meist in den Kommentaren. Bei der Forexclusiv Abzocke von Jochen Hagel wurde aber kräftig für Mutual Wealth noch im Februar geworben:
Weiterlesen…..

Abzocke Banners Broker – Isel of Man Gericht sperrt alle irischen Konten und leitet Insolvenz ein
Eigentlich war es von Anfang an klar, das kann nicht gut gehen. Ob und inwieweit da in den letzten 2 Jahren auch deutsche Networker Geld verdienen konnten, kann ich nicht sagen und wenn dann nur auf Kosten anderer. Denn solche Ponzi Systeme leben davon durch Schaden anderer, ein großen Teil der Einnahmen an die Spitze der Pyramide zu schieben.
Weiterlesen…..

Uppergame[dot]com – illegal? Scheißegal! Ein Lotto/Glücksspiel MLM für besonders seriöse Networker!
Der Titel sagt es schon treffend: Es gibt immer wieder MLM Projekte die auf Legalität und Gesetze pfeifen. So scheint es aktuell auch mit dem Angebot von Uppergame[dot]com zu sein!
Weiterlesen…..

Ralf Gold verspricht Goldige Zeiten mit Uppergame (Lotto-MLM) für alle Networker und Zockerei-Anfällige
Laut eigenen Angaben ist Ralf Gold in Rio de Janeiro (Brasilien) wohnhaft und dort ein Professor der deutschen Sprache. Gebürtig aus Stuttgart kommend und daher ein echter Schwabe, wie er es selbst in seinem Webinar vom 21.3. den ca. 150 Teilnehmern mitteilte.
Weiterlesen…..

Frei-tanken[dot]com Ponzi von Thorsten Wilke, Yves Motier u.a. – Wieder ein Tankgutscheine Schneeballsystem am Start, aktuell auf Facebook beworben
Aktuell breitet sich ein offensichtliches Schneeballsystem (frei-tanken[dot]com) mit Tankgutscheinen auf Facebook aus. Vor nicht mal 2 Jahren wurde die bekannteste Tankgutschein Abzocke aus Österreich juristisch abgeurteilt. Damals handelte es sich um Stanislav Bergo, der zu 4 Jahren Haft verurteilt wurde. Wir berichteten:
Weiterlesen…..

Finanzinvestment Scam innova-2014[dot]com wird aktuell beworben – Betrug offensichtlich
Wenn man sich die Webseite innova-2014[dot]com genauer anschaut und die wenigen Daten die im Impressum vorzufinden sind, überprüft. Erfährt man sehr schnell das dieses Investment Angebot zum Vorzugspreis von 9,95 € nur auf Abzocke beruhen kann.
Weiterlesen…..

Mario Emmrich – Selbsternannter Investmentbanker, ein Garant für Finanzscam und Schneeballsysteme (Dividium Capital Ltd. – Cash4all – Just Trades – Mutual Wealth etc.)
Es gibt Momente im Leben eines Blogautors, an denen man sich fragt, ob das alles wahr sein kann, was einem so vor die geladene Flinte geschoben wird. Durch den Mutual Wealth Skandal, meldete sich in den Kommentaren vom Mutual Wealth Artikel ein akkreditierter Mutual Wealth Berater Mario Emmrich zu Wort, mit einer Erklärung, warum die SEC und das FBI bei Mutual Wealth den Sack zugemacht haben und dem betrügerischen Treiben ein Ende gesetzt wurde.
Weiterlesen…..

Abofallen-Betreiber gehören in den Knast, aktueller BGH Beschluss ebnet endlich den Weg dafür!
Es hat eine gefühlte Ewigkeit gedauert bis zum BGH Beschluss AZ 2 StR 616/12, was grundsätzlich alle Abofallen egal in welcher Form als versuchten Betrug ansieht. Deswegen wird es wohl zukünftig nur noch Abofallen-Betreiber geben, die aus dem Ausland operieren, um dann wie gehabt mit psychologischen Tricks und Druck weiterhin versuchen werden abzukassieren.
Weiterlesen…..

Evisioninvest (k)ein Geld verdienen kann ich auch hier
Wie auch Crowdfunding ist Crowdinvest zur Zeit in aller Munde und so dachte man sich wohl auch bei Evisioninvest -dem neuesten Werk von Robert Schmalohr- dass dies eine ideale Gelegenheit wäre, endlich wieder ein paar Euros in die ständig klammen Kassen zu spülen.
Weiterlesen…..


Szene-Insider/Cafe4eck Newsticker II Oktober

Oktober 29, 2013

Liebe Freunde des Szene-Insider/Cafe4eck Anti-Scam Netzwerks,

vor kurzem gab es einen Imagewandel auf Cafe4eck, weg von der sehr provokativen (Header-Grafik und Slogan) Kampfansage gegen Abzocker und Betrüger aller Art, hin zu einer sehr freundlichen Gestaltung des Blogs. Herr Müller hat sich einige Kritik zu Herzen genommen und sich nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen, das Gesamtkonzept von Cafe4eck neu zu gestalten. Im Zuge dieser Umstrukturierung wurde auch ein neuer Blog eingerichtet mit folgender Adresse: Cafe4eck-klarstellung.blogspot.com. Schaut einfach mal vorbei, dann seht Ihr auch worum es da geht!

Ich finde den Wandel sehr gelungen und nun ist es möglich, auch normale Themen des täglichen Internetgeschehens dort zu behandeln. Dies war vorher so nicht machbar und schränkte die Themenwahl doch ziemlich ein. Aber wie Herr Müller mir versicherte, wird weiterhin der Fokus auf Aufklärung und Warnungen vor Betrug im Internet an erster Stelle stehen.

Ganz aktuell muss ich noch vor einer miesen Masche warnen, die gerade aus der Ukraine hohe Wellen schlägt. Es ist wieder mal so ein vorgetäuschtes „Portal für Nachrichten lesen – viel Geld verdienen“ mit dem Namen „Umfragenews[dot]com“ entstanden. Hohe Wellen deswegen, weil es sich wie ein Flächenbrand im Netz ausbreitet, obwohl es erst seit ca. 6 Wochen online ist. Es gibt auch noch andere Domainnamen. Das steht aber alles in dem dazugehörigen Artikel, den Ihr hier im Newsletter als erstes Thema findet. Erste Recherchen haben es schon als Scam/Fake enttarnt, wobei man von Datensammlern ausgegangen ist. Gravierender ist aber und der Verdacht erhärtet sich immer mehr, dass es eine Trojanerschleuder ist.

Da die Ukraine derzeit immer noch den Platz 1 in der Fraud (Betrug) und Scam Liste belegt, ist also unbedingt davon abzuraten, dort teilzunehmen. Es ist ein Leichtes, auf diese Art Eure Passwörter von Mailaccounts, sowie Paypal und Co abzufischen. Umso erstaunter bin ich, dass sich die Internetuser da massenhaft anmelden und wie Lemminge über die Klippe springen. Man liest immer als Argument “Es kostet ja nichts“. Aber wenn man erst Euren PC geentert und alle Zugänge zu Euren Online – Mail-Konten ergaunert hat, dann ist das Geschrei groß und der Verlust garantiert. Wer dann noch dafür als Ref mit Reflink wirbt, ist Teil dieser perfiden Masche. Also achtet auf AGB, Firmenangaben, Serverstandorte, Domaininhaber-Angaben, schlechtes Deutsch etc. und wenn das alles unschlüssig und fragwürdig erscheint, dann ab in die virtuelle Tonne damit und informiert andere im Netz über Eure Erkenntnisse. Nur so kann man solche Abzock-Methoden trocken legen. Denn ohne User die drauf anspringen und es wie wild verteilen, haben Abzocker dieser Art keine Chance. In diesem Sinne, bleibt kritisch und aufmerksam!

Beste Grüße,

Insider

Hier nun die aktuellen Cafe4eck Themen aus der zweiten Oktoberhälfte in aller kürze:

_umfragenews[dot]com und _umfragew[dot]com grauenvoller und anonym registrierter Webauftritt
Pro Tag 30 Euro, also auf den Monat hochgerechnet 900 Euro. Nur für ein wenig klicken? Das soll realistisch und durchführbar sein?
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/httpumfragenewscom-grauenvoller-und.html

FuelNetwork International – _fuelnetworkint[dot]com – Tank-Rückerstattungs-Gutscheine, Tank-Sparprogramm mit integriertem Hyip – eine gross angelegte Abzocke?
Den meisten wird wohl beim Lesen von Tankgutscheinen noch die damalige Abzocke von Stanislav Bergo im Kopf hängen geblieben sein. Nun macht ein neues Programm seit vergangenem Monat im I-Net die Runde
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/fuelnetwork-international.html

Hat der Investor Klaas Wintorp bei FlexKom die Finger im Spiel?
Welche Verbindungen bestehen zwischen dem Investor Klaas Wintorp und der FlexKom International Holding AG um den Unternehmer Cengiz Ehliz?
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/hat-der-investor-klaas-wintorp-bei.html

JÖRG D. WITTKE WEG VON DUBLI?
Die Gerüchte überschlugen sich in letzter Zeit zu Jörg Wittke und Dubli.
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/jorg-d-wittke-weg-von-dubli.html

Werben ja, aber nur unter Angabe der Rechtsform
Werbung bedeutet Aufmerksamkeit erregen und Interesse wecken – potenzielle Käufer sollen durch attraktive Angebote zum Kauf animiert werden. Hierbei gilt es allerdings zu beachten, dass Händler Angaben zu Ihrer Identität machen und zwingend die Rechtform angeben müssen.
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/werben-ja-aber-nur-unter-angabe-der.html

CMC Markets – Ermittlungen gegen Broker
Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt gegen den Gründer und Chef des Derivatebrokers CMC Markets, Peter Cruddas.
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/cmc-markets-ermittlungen-gegen-broker.html

Mutmaßliche Hauptvermittler des Anlagebetrügers Engler vor Gericht
Er versprach Traumrenditen, die für viele Anleger zum Alptraum wurden: Im März verurteilte das Landgericht Mannheim den geständigen Anlagebetrüger Ulrich Engler
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/mutmaliche-hauptvermittler-des.html

Bankbusiness145 – Das 145.000Euro Programm
Wie komme ich schnell zu 145.000 Euro, ohne einen Bruch zu machen, eine Bank zu überfallen oder als Drogendealer zu mutieren?
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/bankbusiness145-das-145000euro-programm.html

_auto-sofort[dot]net, _bargeld-sofort[dot]net, _kreditkarte-sofort[dot]net – Sanstone Act S.r.l., Rumänien
Auf den ersten Blick eine professionell erstellte Webseite mit ein paar Siegel/Logos, die die Seriösität untermauern sollen.
Doch schauen wir uns einmal die näheren Fakten an.
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/httpwwwauto-sofortnet-httpbargeld.html

_30minutes[dot]biz – Adshare, Werbeprogramm, Hyipe – Abklatsch von einigen Vorgängern
Man findet hier die typischen Versprechungen wie man sie von anderen Hyip-Invest Progs schon kennt.
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/httpwww30minutesbiz-adshare.html

Alter Wein in neuen Schläuchen: ALTABZOCKER WERNER VOGEL alias VOGELNEST1 aus Friedrichshafen weiterhin ungebremst auf Dummenfang!!!
Er kann‘s nicht lassen. Kaum hat VOGELNEST1 seine schwere OP hinter sich und befindet sich noch in der REHA, wird bereits mit dem Laptop vom Krankenzimmer aus weitere Schundletter versendet.
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/alter-wein-in-neuenschlauchen_12.html

Update zu Gerhard Csitkovits in Verbindung mit der POM Ltd. – Project Organisation & Management Limited
Vor einigen Tagen sprach ich bereits eine Warnung für Gerhard Csitkovits aus
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/update-zu-gerhard-csitkovits-in.html

Möchten Sie es wirklich wissen, wie Sie zu einer Million kommen? Dann lesen Sie weiter! Wolfgang Leo Gallus weiß Rat!
Um die eigentliche Botschaft nicht zu verfälschen, zitiere ich zunächst aus dem Original wörtlich:
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/mochten-sie-es-wirklich-wissen-wie-sie.html

Gewerbeauskunft-Zentrale: Staatsanwaltschaft geht gegen Abzocker vor
Bereits viele Unternehmen sind auf die Maschen von Branchenbucheintragsdiensten – wie vor allem der Gewerbeauskunft-Zentrale (GWE) – hereingefallen. Jetzt ermittelt auch die Staatsanwaltschaft gegen diese dubiose Firma.
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/gewerbeauskunft-zentrale.html

Die Tropmi Payment GmbH will Geld für Inside Heute GmbH – die Schmidtlein’s sind immer noch da
Reagieren Sie nicht auf die E-Mail! Zahlen Sie nichts!
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/die-tropmi-payment-gmbh-will-geld-fur.html

_austriawin24[dot]at – Baden-Direkt-Marketing GmbH, Inhaber Kai Gruschke
Der Drahtzieher Kai Gruschke wurde bereits in 2 Artikeln, auch in Verbindung mit dem Wiener Karussell, hier auf unserem Blog erwähnt:
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/httpaustriawin24at-baden-direkt.html

_tagesmillion[dot]at und _europamillion[dot]eu – die Herzstücke der Gewinnspiel-Abzocke aus dem Hause Kai Gruschke, Baden-Direkt-Marketing GmbH aus Salzburg
Nun komme ich zu weiteren Details.
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/httpwwwtagesmillionat-und.html

SunLife Financial Services – Abzocke Spam aus Thailand
Per Spam wird wieder mit einem Darlehen-Angebot versucht, potentielle Opfer zu bekommen um Vorkosten abzuzocken.
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/sunlife-financial-services-abzocke-spam.html

_harika-travel[dot]eu – _harika-travel[dot]com – Cycler – TVI Reiseverarsche für Arme?
Mal wieder eine eierlegende Wollmilchsau! Mit der einmaligen Einzahlung von 120 Euro und 2 eigenen Geworbenen soll man also durch das Cycling die unerschöpfliche Geldquelle eröffnet haben
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/httpharika-traveleu-httpharika.html

Rechtsanwalt Patrick Richter/Hamburg mahnt für betrügerisches Gewinnspielprojekt MWS-2010
Verbraucherzentralen warnen aktuell vor Mahnschreiben in roten Umschlägen, in denen ein Rechtsanwalt namens Patrick Richter aus Hamburg Forderungen für die türkische Firma Atli Telemarket Ltd
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/rechtsanwalt-patrick-richterhamburg.html

Vorsicht vor Bohemia Factoring, Kaver Plus und Euro Inkasso Solutions!
Viele Verbraucher melden sich zurzeit bei uns und beschweren sich, dass sie eine – oder mehrere – Rechnung(en) von den Firmen
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/vorsicht-vor-bohemia-factoring-kaver.html

Internetrecht – Abzocke-Rechnungen: Warnung vor betrügerischen Rechnungen für Pressearbeit
Es ist eine neue Betrugsmasche im Umlauf. Betrüger verschicken an die Kunden von Presseagenturen Abzocke-Rechnungen für getätigte Pressearbeit.
Weiterlesen….. http://cafe4eck.blogspot.com/2013/10/internetrecht-abzocke-rechnungen.html


%d Bloggern gefällt das: