Szene-Insider Sondernewsletter Februar 2013

Februar 20, 2013

Liebe Leserin, lieber Leser des Szene-Insiders,

vor einigen Tagen haben wir die 9.000 Mitglieder Marke überschritten und steuern jetzt auf die 10.000er Marke zu. Man kann also daran ersehen, dass es einen sehr großen Informationsbedarf gibt und durch die fast zensurfreie Aufklärung im Szene-Insider sich immer mehr Leute angesprochen fühlen, sich auch hier zu registrieren. Die ständigen Informationslieferer sind zwar nur ein kleiner, wechselhafter Teil im Verhältnis zur Mitgliederzahl, aber auch diese steigt kontinuierlich an und es kommen immer mehr, die sich dann als wahre Insider mit einbringen.

Die finanzielle Situation (Spenden) ist etwas besser geworden. Wir hangeln uns von Monat zu Monat durch und schaffen es immer noch gerade so, wobei für den nächsten Monat noch ein Betrag von 170 € fehlt ! Deswegen kann ich immer wieder nur betonen, es ist sehr wichtig, dass der Eine oder Andere, der einen Betrag X abgeben kann, dies auch bitte macht und uns mit unterstützt. Es ist ja im Endeffekt für den Erhalt dieser so wertvollen Informationsquelle, die jedem zu nutzen frei steht, um sich vor Schwarzen Schafen und unseriösen Geschäftemachern zu schützen. Es ist Euer Geld und Eure Arbeitsinvestition die somit geschützt werden soll, bevor man sich blindlings auf ein kostspieliges Risiko einlässt.

Beide schaden sich selbst: der, der zu viel verspricht und der, der zu viel erwartet.
Gotthold Ephraim Lessing (* 22. Januar 1729 in Kamenz, Sachsen; † 15. Februar 1781 in Braunschweig)

Hilf dem Szene-Insider, Spende noch heute !

http://www.szene-insider.net/spenden.php

Als gutes Beispiel verweise ich auf die aktuelle Somnium Network Pleite. Hätten deren viele VPs sich im Vorfeld bei uns informiert, wären sie heute nicht vom abrupten Aus, noch in der Prelaunch Phase geschockt gewesen. Es ist wichtig, auf frühzeitige Warnsignale zu hören, denn wer bei 2 bis 3 solchen Luftnummern im Jahr dabei war, der hat neben Geld und Kraft auch als Werber seinen guten Ruf verloren. Gerade das Letztere ist dann auch sehr teuer bezahlt und man braucht meist sehr lange, bis man dann wieder als vertrauensvoller Networker gilt.

Hier nun wie gewohnt unsere monatlichen News in aller Kürze:

Eilmeldung: Die Worldwide Online Service GmbH wird liquidiert.
Da hat sich der nächste hier bereits prognostizierte Flop bestätigt, SOMNIUM stellt mangels Interessenten den Geschäftsbetrieb und die Vermarktung ein:
weiterlesen….. http://www.szene-insider.net/viewtopic.php?f=16&t=4972

Exklusiv: Labbyon AG im Netz heiß diskutiert, bei uns frisch serviert
Das neue Jahr hatte kaum begonnen, da wurde in den Networkerkreisen für eine Prelaunch geworben. Das ansich ist ja nichts Neues, aber es wurde so eine Geheimnistuerei um das Projekt gemacht, dass es schon wieder merkwürdig erscheinen ließ.
weiterlesen….. http://www.szene-insider.net/viewtopic.php?f=16&t=4967

Betrugsverdacht: Deutsche Bank hat Ärger wegen „nigerianischer Briefe“
Die Masche ist längst ein Klassiker: Mit angeblichen Erbschaften erschwindeln sich Betrüger Vorschusszahlungen in Millionenhöhe. Jetzt wurde wegen solcher Fälle ein Mitarbeiter der Deutschen Bank in Madrid verhaftet. Er soll den Betrügern geholfen haben, sich einen seriösen Anstrich zu verpassen.
weiterlesen….. http://www.szene-insider.net/viewtopic.php?f=15&t=4969

Stunde 0 – Start in Deutschland wird gerade vorbereitet!
Es ist mal wieder soweit, die Superlative wird kommen und das obergeniale Geschäft wird bald in Deutschland starten.
weiterlesen….. http://www.szene-insider.net/viewtopic.php?f=4&t=4959

Update: KB-Group Mike Koschine für Geldrückzahlung „unauffindbar“ (Betrug?)
weiterlesen….. http://www.szene-insider.net/viewtopic.php?f=93&t=4627&p=41224#p41224

TelDaFax Update: Staatsanwaltschaft klagt Ex-Teldafax-Vorstände an
Die Staatsanwaltschaft Bonn hat wegen gewerbsmäßigen Betrugs und Insolvenzverschleppung Anklage gegen die drei Ex-Vorstandschefs des insolventen Billigstromanbieters Teldafax erhoben – ihnen drohen hohe Haftstrafen.
weiterlesen….. http://www.szene-insider.net/viewtopic.php?f=72&t=1411&p=41560#p41560

Weiterhin sind folgende Projekte mit Vorsicht zu betrachten:

my-bonofa.com
weiterlesen….. http://www.szene-insider.net/viewtopic.php?f=94&t=4041&start=224#p41029

virgolia-club.com
weiterlesen….. http://www.szene-insider.net/viewtopic.php?f=109&t=4974

world-trading.ch von Stefan Schmied
weiterlesen….. http://www.szene-insider.net/viewtopic.php?f=115&t=4966

volles-bild.tk
weiterlesen….. http://www.szene-insider.net/viewtopic.php?f=8&t=4952

Das war’s für den Sondernewsletter im Februar !

Ich zähl auf Euch,

Insider

Advertisements

Szene-Insider News Februar 2013

Februar 20, 2013

Liebe Leserin, lieber Leser des Szene-Insiders,

zuallererst in eigener Sache eine gute und eine schlechte Nachricht, die gute zuerst: Unsere Anti-Scam Community wächst und wächst und wie es der glückliche Zufall wollte, hat sich ein neuer Moderator zu uns gesellt, der uns ab jetzt tatkräftig und natürlich auch ehrenamtlich unterstützen wird. Der Nickname ist „ghost“ und wir vom SZI-Team freuen uns riesig auf diesen Neuzugang der besonderen Art. Die Vorteile liegen klar auf der Hand, das SZI-Team wird insgesamt gesehen entlastet und für alle Mitglieder steht noch ein „Guter Geist“ mehr zur Verfügung.

Nun zu der weniger guten Nachricht, da die Spendenbereitschaft in folge immer noch nicht die Kosten deckt, weise ich jetzt schon darauf hin, dass irgendwann der Zeitpunkt kommen wird, wo unsere Kraft am Ende sein wird. Es kann und darf nicht sein, dass ein ganzes Team seit Jahren Zeit und Geld investiert um stets an vorderster Front gegen Betrüger aller Couleur zu kämpfen. Wir brauchen Geld und dass dringender denn je, es kostet nun mal alles heutzutage und wir bekommen nichts umsonst, schon gar nicht ein DDoS-Schutz der dafür garantiert, das zu jeder Zeit alle Informationen abrufbar sind. Wenn diese Geiz ist Geil Mentalität nicht bald ein Ende hat, dann sehe ich sehr schwarz. Man darf ja gerne sparsam sein, aber wer an der falschen Stelle spart, zahlt hinterher drauf, dass sollte doch jeder aus eigener Erfahrung wissen.

Im Informationszeitalter bringen gute Informationen Geld ein, wer keine Informationen bekommen kann, zahlt meistens drauf und wer sich von Desinformationen beeinflussen lässt, ist ein potentielles Opfer für Betrüger. Bitte entscheidet selbst wie und was Euch die Informationen hier wert sind. Uns würde es jedenfalls bei mehr Zuspruch (Spenden/Werbebuchung) leichter fallen, diese Plattform aufrecht zu erhalten. Bei einer weiteren kontinuierlichen Gleichgültigkeit, wird es uns aber auch sehr leicht fallen, den Stecker zu ziehen und den Szene-Insider in dieser Form einzustellen. Es ist doch wie mit der Liebe, wenn sie alltäglich ist dann fällt es einem nicht schwer sie zu verschmähen oder zu missachten, wenn sie aber ganz verschwindet, fängt der Schmerz an, den man Liebeskummer nennt. Man vermisst und trauert immer erst Dingen, Sachen und Menschen hinterher, wenn es vorbei ist. Geht in Euch, seit menschlich und wartet nicht erst ab bis wir verschwunden sind, denn wenn wir mal aus den o.g. Gründen das Handtuch werfen müssen, dann kommen wir auch nicht mehr wieder, dann ist es eine endgültige Entscheidung ohne Wenn und Aber.

DDoS Attacken bekommen uns nicht weg, da stehen wir immer wieder auf, aber der Mangel an finanzieller Unterstützung bedeutet das unwiderrufliche Aus. Sorry, für die klaren Worte, aber dass musste mal so in aller Deutlichkeit geschrieben werden !

Die Anti-Scam Community Szene-Insider gibt Ihnen die Informationen um sich vor Internet-Betrügereien aller Art zu schützen, geben Sie uns den Rückhalt in Form von Spenden, dies ist schon problemlos ab 10,-€ über Paysafecard oder Ukash möglich. Spenden Sie jetzt……

http://www.szene-insider.net/spenden.php

Jetzt aber noch was Positives, seit neustem sind wir auch auf Facebook präsent und einige sind schon dem Aufruf gefolgt und haben uns ein Like gegeben, hierfür vielen Dank. Da Facebook ein unglaubliche Potential besitzt, sag ich auch hier: Da geht noch was, gebt uns ein Like, teilt unsere Postings und schließt Euch uns an, denn nur gemeinsam können wir was bewegen.

Wer sich nicht bewegt, wird nichts bewegen.“ Joachim Meisner (*1933), dt. Kardinal, Erzbischof

http://www.facebook.com/pages/Szene-Insider-Community/393944160687489

Hier nun wie gewohnt unsere monatlichen News in aller Kürze:

Verwalter bittet Vollstrecker an die Gersteinstraße – Spikker-Zentrale zwangsgeräumt
Während im Internet die Zwangsversteigerung lief, wurde die Firmenzentrale der Network World Logistics von Unternehmer Helmut Spikker an der Gersteinstraße zwangsgeräumt. Zusammenhänge? Keine. Zufall, dass Auktion und Aktion zusammenfielen.
weiterlesen….. http://www.szene-insider.net/viewtopic.php?f=9&t=4942

Lebensversicherer tricksen bei Geld-Rückerstattung an Kunden
Die Lebensversicherungen müssen Kunden, die ihre Verträge vorzeitig kündigten, viel Geld nachzahlen. Das urteilte im vergangenen Jahr der Bundesgerichtshof.
weiterlesen….. http://www.szene-insider.net/viewtopic.php?f=15&t=4954

Stemtech International expandiert nach Thailand
Stemtech International, Inc. bietet Ernährungsprodukte auf Basis der Stammzellentechnologie an und gab vor Kurzem die offizielle Eröffnung einer neuen Niederlassung in der thailändischen Hauptstadt Bangkok bekannt.
weiterlesen….. http://www.szene-insider.net/viewtopic.php?f=72&t=1390&p=40910#p40910

BannersBroker.com wie lange noch ungestraft im Netz ?
Der merkwürdige Fall von Banners Broker – Schon als das Unternehmen 2010 von Chris Smith und Kul Josun gegründet wurde, hing ein merkwürdiger Verdacht über Banners Broker. Nicht wenige stellten die Legalität des Systems von Banners Broker in Frage. In den vergangenen Wochen haben die Verdachtsmomente zugenommen
weiterlesen….. http://www.szene-insider.net/viewtopic.php?f=16&t=4925

KB-Group Mike Koschine für Geldrückzahlung „unauffindbar“ (Betrug?)
Vor dem Büro ist er auf ca. 10-15 andere Leute gestossen, die auch seit Wochen und Monaten auf ihr Geld warten. Sollte doch eigentlich kein Problem sein, Gold verkaufen – Geld auszahlen oder? Also ich kann nur jedem raten, Finger weg von KB!!!!
weiterlesen….. http://www.szene-insider.net/viewtopic.php?COLLCC=1404113912&f=93&t=4627&p=40926#p40920

Neuerungen im Vergütungsplan bei SOMNIUM Network
Bei SOMNIUM macht man sich besonders Gedanken darum, wie man die Partner schnell und effektiv erfolgreich machen kann
weiterlesen….. http://www.szene-insider.net/viewtopic.php?f=72&t=4467&p=40909#p40907

Weiterhin sind folgende Projekte mit Vorsicht zu betrachten:

Labbyon AG – neu und ganz geheim oder eher ein Neppwork
weiterlesen….. http://www.szene-insider.net/viewtopic.php?f=93&t=4958

schoorel.de <<< Achtung vor den Investments Angeboten von Richard Schiele
weiterlesen….. http://www.szene-insider.net/viewtopic.php?f=115&t=2751&p=40817#p40817

leontopodium.org <<< Achtung RPP ist wieder Aktiv am Geld einsammeln
weiterlesen….. http://www.szene-insider.net/viewtopic.php?f=115&t=2835&start=126#p40958

forex-4you.com
weiterlesen….. http://www.szene-insider.net/viewtopic.php?f=109&t=4934

copy-jack.info
weiterlesen….. http://www.szene-insider.net/viewtopic.php?f=109&t=4940

volles-bild.tk – Glücksspielautomaten – Strategie für 15 €
weiterlesen….. http://www.szene-insider.net/viewtopic.php?f=8&t=4952

forexclusiv.de.to
weiterlesen….. http://www.szene-insider.net/viewtopic.php?f=115&t=2710&start=70

bofinance24.com
weiterlesen….. http://www.szene-insider.net/viewtopic.php?COLLCC=1461846497&f=115&t=4829&start=14

Das war’s für den ersten Newsletter im Februar !

Ich zähl auf Euch,

Insider


%d Bloggern gefällt das: